Anzeige für eine Ausbildungsstelle Jobbörse, müssen die Anforderungen in meine Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, bei einer Anzeige für eine Ausbildungsstelle in der Jobbörse sind bei den Anforderungen diese Softskills enthalten: Flexibilität, Lernbereitschaft, Motivation/Leistungsbereischaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit. Muss ich diese alle einzeln in meiner Bewerbung nennen und begründen können? Mir scheint es so als hätte die Person, die die Anzeige aufgegeben hat, einfach irgendwas angekreuzt 

Damit könntest du recht haben.

Die Stärken sind wirklich banal. Es wäre ein Fehler, wenn du sie noch einmal als Aufzählung in dein Anschreiben einfügen könntest.

Konzentriere dich doch auf diejenige Stärke, die dich auch wirklich ausmacht, und erläutere sie an einem Beispiel. Dabei bieten sich Lernbereitschaft, Motivation/Leistungsbereischaft am ehesten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst schon mal Flexibilität zeigen, indem Du die geeigneten Stichwörter zusammenstellst. Ich habe das immer so gehalten, dass ich die fachlichen Punkte alle genannt habe und bei den anderen die banalen weggelassen habe.

Ich habe mich auch mal auf eine Stelle beworben, bei der allein bei der fachlichen Qualifikation 20 Punkte genannt waren. Da es auf Anforderung durch die Firma geschah, habe ich diese Punkte aufgezählt und auch dazu geschrieben, dass ich von denen keine Ahnung habe. Trotzdem ist es zu zwei Interviews gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SK8196
07.05.2016, 16:37

D.h. ich soll auch die Qualifikationen die ich nicht begründen kann aufzählen und dazu schreiben, dass ich sie nicht habe?

0

Was möchtest Du wissen?