Anzeige für 19 jährigen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dürfen schon - ob das allerdings Konsequenzen hat ist eine andere Frage:

erstmal müsste man klären was "rumgeleckt" bedeutet und ob das schon als sexuelle Handlung gelten könnte. Aber auch sexuelle Handlungen wären hier nicht generell verboten, sondern nur dann, wenn die Handlung gegen Entgelt vorgenommen wurde oder eine Zwangslage ausgenutzt wurde.

Sie dürfte rechtlich gesehen sogar eine Beziehung mit ihn führen und Sex haben. Sogar wenn sie erst 14 wäre. Solange er unter 21 ist, ist das okay.

kayo1548 01.12.2013, 18:44

Wer mit wem eine Beziehung führen darf ist ohnehin nicht gesetzlich geregelt. Und auch wenn er über 21 wäre, wären sexuelle Handlungen nicht zwangsläufig verboten. Zusätzlich gilt hier aber, dass eine Person über 21 die sexuelle Handlungen an einer Person unter 16 vornimmt sich zusätzlich dann strafbar macht, wenn die fehlende Reife zur sexuellen Selbstbestimmung ausgenutzt wird (was zugegebenermaßen ein recht schwammiger Begriff ist)

Bei besonderen Beziehungen (z.b. einem Erziehungsverhältnis) können natürlich weitere Regelungen gelten.

Obige Angaben beziehen sich auf das deutsche Recht

0

Nein. Das ist Quatsch. Es gibt keine rechtliche Grundlage dafür.

Was möchtest Du wissen?