Anzeige erstatten ohne Anwalt?

9 Antworten

Was willst Du mit einer Anzeige bewirken? Die Veröffentlichung ist kein Straftatbestand, also kannst Du die auch nicht bei der Polizei anzeigen.

Die Veröffentlichung wurde bereits gestoppt, daher wäre eine Unterlassungsklage sinnlos.

Schadenersatz ist eine zivilrechtliche Sache, damit hat die Polizei nichts zu tun, den müsstest Du auf dem Zivilweg einklagen (wobei ich nicht weiß, wie die Verjährungsfristen sind und wie hoch ein allfälliger Schadenersatz ausfallen könnte). Das wäre für Dich aber mit einem erheblichen Kostenrisiko verbunden.

54

...und dann noch das Problem damit dass es sehr schwer wird überhaupt einen Schaden irgendwie zu definieren.

2
23
Die Veröffentlichung ist kein Straftatbestand

Selbstverständlich ist das ein Straftatbestand, wenn der Arzt Unterlagen die ihm aus dem Arzt-Patienten-Verhältnis zur Verfügung stehen ungefragt veröffentlicht. § 203 StGB. Problem ist allerdings dass die Straftat mittlerweile verjährt ist. Eine Anzeige ist also sinnlos.

0
  1. Du brauchst keinen Anwalt, wenn du eine Anzeige aufgeben möchtest.
  2. Was genau möchtest du anzeigen? Ich sehe keine Straftat darin ein Röngtenbild zu veröffentlichen. Zumindest nicht, wenn keine anderen Daten wie deinen Namen dazu in diesem Buch stehen.
1

Auf dem Bild sind personenbezogene Daten zu erkennen. Name und Geburtsdatum.

In dem Text neben dem Bild stehen keine Personenbezogenen Daten, aber halt auf dem Röntgenbild welches komplett veröffentlicht wurde.

0
54
@B356879

Gut, so etwas darf natürlich nicht ohne dein Einverständnis veröffentlicht werden außer du warst zu dem Zeitpunkt noch Minderjährig und deine Eltern hätte dort zugestimmt.

Wie dem auch sei, die Sache ist über 10 Jahre her und damit verjährt.

0
1

Sorry ausversehen auf "Nicht hilfreich" geklickt. Dein Beitrag war hilfreich :)

0

Der Arzt hätte beim mir sofort ein Problem wegen seiner Schweigepflicht bekommen.

Den Arzt zuerst drauf angesprochen, wenn keine/falsche Reaktion hätte ich Strafanzeige erstattet. Ab da hätte der Arzt mit Staatsanwalt und Richter zu tun gehabt.

66

Die Sache ist doch verjährt.

0
66
@nurlinkehaende

Er wußte es aber doch nicht "sofort", sondern hat es erst 10 jahre später erfahren, was nützt ihm dann deine hätte-hätte-Antwort? Hättest du dir komplett sparen können.

0

Was möchtest Du wissen?