Anzeige eingestellt weil ich 13 bin erwartet mich noch Ärger wegen dem Messerangriff auf den Assi?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo cheminerd2005

Zu aller erst einmal sollte dir klar sein dass Selbstjustiz nicht der richtige Weg sein kann.

Wo und wann ist der Vorfall denn passiert war es zur Schulzeit auf dem Schulgelände oder war es während der Ferien draußen auf der Straße ?

Wenn es in den Ferien war kann die Schule höchstens sicher stellen dass ihr euch nicht weiter über den Weg läuft war es während der Schulzeit sind selbstverständlich auch Erziehungsmaßnahmen drin.

Sinnvoll wäre trotzdem wenn du dich von dir aus mal bei der Schule meldest und um Unterstützung von Erwachsenen ersuchst bevor es zu weiteren Eskalationen kommt wer weiß vielleicht mobbt oder bedroht dieser Junge noch andere Schüler die sich nicht trauen was dagegen zu unternehmen.

Dann wäre jetzt die Chance etwas zu unternehmen und zwar auf vernünftige Art nicht durch Selbstjustiz:

https://www.gutefrage.net/aktionen/mobbing/

PS: Ansonsten gibt es natürlich noch eine Meldung ans Jugendamt wenn du bisher nicht negativ in Erscheinung getreten bist wird dabei nicht viel rum kommen.

Theoretisch wäre es natürlich noch denkbar dass er oder seine Familie von dir Schmerzensgeld fordern Deliktfähigkeit ist je nach Reifegrad schon ab 7 gegeben allerdings könnte deine Familie das für deinen Bruder dann ebenso tun.

LG

Darkmalvet

Als Kind bist du nicht strafmündig, aber deliktfähig.

D.H. du musst sehr wohl mit Konsequenzen rechnen, Schmerzensgeld, Schulverweis, Betreuung durch das Jugendamt bis zur Einweisung in ein Heim.

Wenn du die Verfolgung der mutmasslichen Straftat durch einen Mitschüler, den du als Assi diffamierst (kann es sein dass du ihn provoziert hats durch Beleidigungen, dann gibts für ihn mildernde Umstände) .. wenn du die Bestrafung nicht der Polizei überlässt, sondern mit einer Waffe (Messer) auf ihn losgehst, dann bis du der asoziale der für andere eine Gefahr darstellt. Eigentlich sollte man mit 13 alt genug sein, um darüber nachdenken zu können ...

  1. Du bist nicht die Justiz und solltest daher auch nicht entscheiden, wie etwas zu bestrafen ist
  2. Gewalt ist die Argumentation des Dummen
  3. Du bist durch deine Tat nicht weniger Assi als der Andere.

Mädchen 13?

Ich bin 14 Jahre und ein junge darf ich 13 jähriges Mädchen küssen ohne das mir eine Anzeige oder sonst ärger bekomme

...zur Frage

13.Monatsgehalt- Anspruch wenn alle eins bekommen?

Meine Kollegen bekommen ein 13. Monatsgehalt gezahlt (gleiche Ausbildung / gleiche Position), auch sonst scheinen alle eines zu bekommen. In meinem Arbeitsvertrag ist ein Monatsgehalt festgelegt ohne 13. Gehalt. Habe ich eventuell nun doch Anspruch auf dieses 13. Gehalt ? Wenn ja auch ggf. rückwirkend. Oder hab ich Pech da nicht schriftl. festgehalten ?

...zur Frage

Freundin stößt Dixiklo um wo Bauarbeiter drin ist und nun?

Also als meine Freundin heute mit ihren Freundinnen aus der Berufsschule kam, hat sie sich einen kleinen spaß erlaubt weshalb sie nun ärger hat. Sie sind an einer Baustelle vorbei gelaufen und dort stand ein Dixiklo wo grade ein Bauarbeiter rein ging, aus Spaß sind sie dan auf die Idee gekommen das Dixiklo umzustoßen und das zu filmen, meine Freundin tat dies auch und alle rannten weg wurden allerdings von Bauarbeiter verfolgt festgehalten. Nun will der Bauarbeiter aus dem klo anzeige erstatten, nun die frage hat die anzeige des Bauarbeiter aussicht auf erfolg? Sollte doch nur ein Scherz sein und verletzt wurde er auch fast garnicht. Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Hausverbot schriftlich?

Hallo,

ein Kunde hat von uns (Supermarktkette) ein Hausverbot für ein Jahr wegen Ladendiebstahl bekommen.

Das Verfahren wurde seiner Aussage nach eingestellt und er kam einfach in den Laden und kaufte ein und meinte der Anwalt hätte ihm gesagt das wir ihm eine schriftliche Bestätigung geben müssten, dass das Hausverbot trotzdem noch weiterhin gilt.

Wir haben ihn gebeten seinen Einkauf zu beenden und dann sofort wieder den Laden zu verlassen.

Wie ist die rechtliche Lage? Müssen wir ihm das wirklich schriftlich bestätigen? Hausverbot ist Hausverbot, es wurde in der Anzeige damals bereits schriftlich festgehalten und ob das Verfahren eingestellt wurde oder nicht, spielt doch keine Rolle, oder?

Kann ich nicht einfach nächste mal wenn er in den Laden kommt die Polizei rufen und eine Anzeige machen wegen Hausfriedensbruch?

Vielen Dank schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Hentais illegal?!

Hey, ich habe mal aus Interesse geschaut, was Hentais sind (bin derzeit 13 Jahre alt) und dann ist mir aber aufgefallen, dass diese "Filmchen" nichts für mich sind. Jetzt ist meine Frage: Kann ich wegen Hentais Ärger bekommen (Brief von XY Kanzlei, Anzeige...) Bitte um genaue Antwort

MfG lollipopmann21

...zur Frage

Hilfe ich habe einem Mädchen ins Gesicht geboxt dass der Krankenwagen kam jetzt bekomme ich Ärger dabei hat die meine Freundin gemobbt bin 13 Junge helft mir?

Die und ihre dumme Clikke von der Real mobben meine Freundin schon so lange. Heute an der Bushaltestelle haben die meine Freundin an den armen festgehalten und die Anführerin hat dann meine Freundin gewürgt an den Haare gezogen und mit eine brennende Zigarette bedroht. Ich bin dann gekommen und habe gebrüllt die sollen aufhören aber die haben weitergemacht sonst waren da nur 5. Klässler. Ich bin dann einfach ausgerastet und zu der Anführerin hin und habe ihr meine Faust voll ins Gesicht geboxt. Die ist dann zusammengesackt wie im Film ihre Freundinnen sind einfach weggerannt und dann kam auch der Krankenwagen und ich musste zum Direktor von der Real. Der hat mir voll Stress gemacht dabei bin ich doch sonst ein braver Gymnasiast und immer friedlich. Am Montag will der Direktor von der Real mit meinem Direktor reden. Ich habe Angst Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?