Anzeige deswegen?

2 Antworten

Natürlich darf man dagegen vorgehen. Es sind nicht nur Verbreitung und Vervielfältigung strafbar, sondern auch einfach der Tatbestand der Verleumdung, also wie bei dir etwas Peinliches in Verbindung mit deiner Person herum erzählen, selbst wenn es kein Video gegeben hätte.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Du könntest sogar Schmerzensgeld einfordern, wenn du es zur Anzeige bringst.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Wirklich? Also ich weiß, dass er es nicht rumzeigt scheinbar, aber es geht soweit dass ich sogar angeschrieben werde von gewissen Personen deswegen.

0
@xxlisa23

Er muss es nicht herum zeigen, es reicht, wenn er nur darüber erzählt, somit gibt es genug Zeugen. Einen Rechtsbeistand brauchst du aber schon dafür.

0
@IvonneUndMaik

Ich bin erst 17. Müssen meine Eltern etwas davon erfahren? Ich komm mir wirklich doof vor hier solche Fragen zu stellen, entschuldigung 😅 Ich habe ja als Beweis auch die Nachrichten, in denen ich darauf angesprochen werde.

0

Mietkaution nach Trennung, wie läuft es ab?

Hallo !

Damals bin ich mit meinem jetzigen Exfreund zusammengezogen, beiden haben wir den Mietvertrag unterschrieben (Wohngesellschaft). Nun bin ich nach der Trennung in eine eigene Wohnung gezogen. Die Mietkaution von damals wurde komplett von meinem Geld und meinem Konto gezahlt (darüber wurde die Miete auch immer eingezogen). Bin aus dem Mietvertrag jetzt entlassen worden, mein Ex wohnt aber noch in der Wohnung. Er hat sie aber ziemlich verwahrlost, sodass ich Angst hab nichts mehr von der Kaution wiederzusehen falls er mal ausziehen sollte. Vorallem sind wir aus Streit auseinander gegegangen und Kontakt hab ich so auch nicht mehr mit ihm, da er abblockt. Ist es möglich die Kaution schon vorher konplett von der Wohngesellschaft wieder zu bekommen, und das diese sich dann darum kümmert die von ihm wieder einzuziehen? Weil ich ja so gesehen nichts mehr mit der Wohnung am Hut habe. LG !

...zur Frage

Nach der Trennung den Exfreund zur Rede stellen?

Hallo! Frage erläutert's ja schon fast. Ich empfinde eig. nicht mehr das Gefühl mit meinem Exfreund wieder zusammen zu sein. Jedoch stell ich mir ein paar Fragen immer noch.. Er hat ziemlich zeitig jemand neues gehabt. Etwa 'ne halbe Woche nach der Trennung später war er schon glücklich mit jmdn zusammen, laut seiner Aussage traf er sich zum "ersten" Mal mit der Person weniger als 'ne Woche vor der Trennung. Gezwungenerweise musste ich ihn ab und an mal nochmal sehen.. Es war aber alles normal irgendwie, wir haben auch gelacht und rumgealbert, nur ich kannte ihn nie so leicht..na ja, bedrückt. Wohl das falsche Wort, aber mir fällt grad kein anderes ein. Evtl. bilde ich mir da auch nur was ein. Melden tut er sich aber auch bei mir eig nie und ich nur, wenn es muss...und wenn ich's tue schreibt er auch ziemlich schnell und quantitativ gut zurück. Was natürlich auch nur Höflichkeit sein kann.. Das sind aber so Fragen, die mir offen stehen und ich weiß nicht, ob ich ihn das fragen soll und's einfach nur abhacken sollte.. Oberflächliche Meinung - rät ihr davon ab oder soll ich's wagen und - Achtung, ich bin so gut im Reimen - fragen? Danke!

...zur Frage

Exfreund folgt mir wieder auf Instagram?

Mein Exfreund folgt mir seit kurzem wieder auf Instagram...

Wir waren über ein Jahr zusammen, sind jetzt aber schon ca 1,5 Jahre getrennt. Er hat sich per WhattsApp getrennt, mit der Begründung dass die Entfernung (ca 70 km) zu groß sei und er mich nicht mehr lieben würde. Ich hab dann über ne gemeinsame Freundin erfahren, dass er nach zwei Tagen mit ner anderen zusammen war.

Ich habe ihn seit der Trennung nur einmal gesehen, da hat er mich allerdings komplett ignoriert. Über gemeinsame Bekannte habe ich jetzt schon öfters erfahren, dass er die Trennung mittlerweile wohl bereut. Jetzt folgt er mir seit 2 Wochen wieder bei Instagram und schaut auch alle Stories...

Ich weiß ja selbst, dass das komplett bescheuert ist, ich kann mir aber einfach keinen Reim darauf bilden warum er mir jetzt plötzlich wieder folgt... Fragen will ich ihn auch nicht...

Habt ihr vielleicht ne Idee?

...zur Frage

Exfreund folgt mir nach 1,5 Jahren wieder auf Instagram?

Mein Exfreund folgt mir seit kurzem wieder auf Instagram...

Wir waren über ein Jahr zusammen, sind jetzt aber schon über 1,5 Jahre getrennt. Er hat sich per WhattsApp getrennt, mit der Begründung dass die Entfernung (ca 70 km) zu groß sei und er mich nicht mehr lieben würde. Ich hab dann über ne gemeinsame Freundin erfahren, dass er nach zwei Tagen mit ner anderen zusammen war.

Ich habe ihn seit der Trennung nur einmal gesehen, da hat er mich allerdings komplett ignoriert. Über gemeinsame Bekannte habe ich mittlerweile öfters erfahren, dass er die Trennung wohl bereut. Jetzt folgt er mir seit 2 Wochen wieder bei Instagram und schaut auch alle Stories...

Ich weiß ja selbst, dass das komplett bescheuert ist, ich kann mir aber einfach keinen Reim darauf bilden warum er mir jetzt plötzlich wieder folgt... Fragen will ich ihn auch nicht...

Habt ihr vielleicht ne Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?