Anzeige bei Polizei und Ordnungsamt weil Hund angeblich gebissen hat

1 Antwort

Mein Lieber: So wie Du die Sache darstellst (insofern dass dies alles stimmt) ist es für Deinen Rechtsanwalt keine grosse Sache diese zwei (ich sag jetzt keine Namen) Du weisst ja schon was ich evtl. meine in den Senkel zu stellen: Lass Dich nur nicht erweichen, diese "Damen" sollen eins auf den Deckel erhalten, damit sie wissen das solche Sachen nicht gehen, Dein Anwalt wird es schon richten. Viel Glück wünscht Dir der Hundefreund tschapa. N.B Ich hatte früher auch 1x ein Recontre mit einem anderen Hundehalter, brauchte keinen Anwalt, habe die Sache auf meine "Art" geregelt.

Tochter von Hund gebissen worden von Bekannter. Anzeige oder nur Versicherung?

Meine Tochter (3 Jahre alt) ist heute völlig überraschend in Begleitung Ihrer Oma von dem Hund einer Bekannten in den Oberschenkel gebissen worden. Ich kenne die Hunde gut und diese sind leider schlecht erzogen und nur schwer an der Leine zu halten. Ich selbst halte großen Abstand. Der Hund ist an der Leine vorgestürzt und hat gebissen.

Der Hund wurde auch nicht bestraft da er wie ein Kind behandelt wird...

Da dies eine entfernte Bekannte aus dem Ort ist, ist die Situation nun besonders doof.

Was sollen wir machen?

Uns geht es vor allen Dingen um den seelischen Schaden.

Anzeige erstatten mit allem was da dran hängt? Wir hätten gerne mindestens Schmerzensgeld und dass sie es kapieren das so etwas nicht geht

.

...zur Frage

2 Hunde einer hat jemanden versehentlich gebissen. Angenommen das Ordnungsamt wird eingeschaltet und der Hund wird im Schlimmsten Fall beschlagnahmt?

Wird der andere Hund auch beschlagnahmt bzw kann das passieren?

...zur Frage

Hundebiss, Anzeige beim Ordnungsamt

Unser Hund wurde vor ca. drei Wochen von einem anderen Hund gebissen. Da dieser aus einer Einfahrt direkt ohne schnüfeln etc. unseren Hund  zugestürzt kam und ihn gepackt hat, haben wir uns für eine Anzeige beim zuständigen Ordnungsamt entschieden. Der Hundebesitzer hat auch kein Verständnis gezeigt (Kommentar war nur: Wir sollten uns nicht so anstellen, schließlich lebe der Hund noch!!!) und auch bisher noch nicht die Tierarztrechnungen beglichen 

Das Ordnungsamt hat sich auf unser Schreiben schon rückgemeldet und sie wollen den Fall kontrollieren. Nun meine Frage: Geht das Ordnungsamt eigentlich mit Ankündigung zum Hundebesitzer oder kündigen die ihren Besuch nicht an?

Besser wäre ja zweiteres, damit die auch sehen, daß der Hund ohne Leine auf dem nicht abgesperrten Grundstück ohne Kontrolle abhauen kann.

 

...zur Frage

darf das Ordnungsamt mir meinen Hund weg nehmen?

Im Juli 2012 hat mein Hund, es war ein Rottweiler einer Frau on die Hand gebissen.er war ganz normal so wie es sein muss angemeldet. Also ich hatte den Sachkundenachweid, er war versichert, trug immer einen Maulkorb und war angeleint. Aals die Frau an mir vorbei ging hat mein Hu d sich wegen ihres Regrnschirmes erschrocken. Alles ging total schnell. Der Maulkorb ist gerissen und er hat die Frau gebissen. Mein Hund wurde eingeschläfert. Jetzt habe ich mir einen Schäferhundmischling geholt und das Ordnungsamt sagt ich dürfe nie wieder einen Hund halten. Kann mir da jemand weiter helfen?

...zur Frage

Anzeige erstatten sinnvoll oder nicht?

Ich war mit meinem Hund im Hundefreilauf, dort war eine ältere Dame mit ihrem kleinen Hund welcher angeleint war. Mein Hund ist zu dem kleinen Hund gelaufen und hat ihn freundlich begrüßt plötzlich tritt und schlägt die Frau nach meinem Hund, da dieser angeblich böse wäre.

...zur Frage

Kann man mich anzeigen, wenn ich meinen Hund ohne Leine führe?

Hallo Ihr Lieben,

ich war gestern am späten Abend nach 22 Uhr mit meinem Hund am See auf einer großen Wiese am spielen. An dieser Wiese lief eine Joggerin vorbei, die mich völlig aufgebracht anschrie, ich sollte doch meinen Hund an die Leine nehmen, ob ich denn nicht wüsste das hier Leinenpflicht wäre?! Und wenn sie wollte, könne sie mich auch anzeigen. Mein Hund hat dieser Frau nichts getan, hat sie nicht angeknurrt, nicht, .ist noch nicht mal zu ihr hingerannt. Ich habe meinen Hund sofort auf den Arm genommen. Ich habe ja Verständnis, wenn jemand Angst hat. Aber die Tante war völlig aufgebracht und unverschämt frech. Aber kann man jemanden anzeigen, nur weil er seinen Hund unangeleint mitführt und dieser nichts getan hat? Klar kann ich vom Ordnungsamt ein Bußgeld bekommen , aber doch keine Anzeige, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?