Anzeige bei Behinderung des Straßenverkehrs?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde kugen ob ich sie irgendwo beim amt anschwärzen kann ( Schwarzarbeit oder irgendwas was sie nicht gemeldet haben)oder ihn mal das Vetrenär Amt vorbei schicken ob die Tiere registriert und geimpft sind! Aber die anzeige kannste vergessen weil die eh meist mehr Glück als Verstand haben! P.s von solchen klein Anzeigen halt ich Pers. auch nicht sehr viel

super idee... im ernst... :-)

0

Nur mal am Rand. Ob du willst oder nicht, du hast anzuhalten wenn ein Hindernis auf der Straße ist. Ob der Typ da nun aus Dummheit steht oder nicht ist dabei völlig egal. Du kannst den nicht einfach anfahren auch wenns "nur" 15kmh waren. Da warst du schlichtweg nicht im Recht und auch nicht der klügere.

Es ist also sein gutes Recht, auf der Straße zu laufen und den Verkehr zu blockieren, sehe ich das richtig? Beim 2ten mal bin ich ja auch angehalten.

0
@dennis2010

Nein, dass ist nicht sein gutes Recht.
.
Aber dadurch hast du noch immer kein Recht auf Teufel komm raus an den Personen vorbeizufahren und diese zu gefährden, musst halt halten und nicht erst beim zweiten mal, sondern schon beim ersten mal.
.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht welches Verhalten schlimmer ist, dein Verhalten oder das von den Leuten welche Du beschuldigst.
Ich kenne leider nur deine Darstellung der Situation, aber anhand wie Du dich hier äußerst, lässt mich der Gedanke nicht los, dass du der schlimmere bist.

0
@dennis2010

Wie Leon sagte er hat zwar nicht das Recht auf der Straße zu laufen, das größere Unrecht ist aber ihn einfach anzufahren. Und das du dich dann selber noch als der klügere bezeichnest ist lachhaft. DU bist derjenige der sich strafbar gemacht hat. Ob du das kommentieren willst oder nicht ist völlig schnuppe. Es ändert nix an dem Umstand das du keinen Deut besser bist. Also fass dir erst an die eigne Nase bevor du andere als asozial und dumm bezeichnest.

0

Erst warst du der Klügere? Und jetzt willst du diesen Status aus Kleinlichkeit aufgeben? kopfschüttel
Aber kannst ja mal bei der Polizei nachfragen, ob man die Leute deshalb anzeigen kann.

Es stört mich nicht wahnsinnig, was die machen. Nur so als kleines "Echo". Dass es nicht viel bringt, darüber bin ich mir im Klaren..

0
@dennis2010

ich habe dich schon verstanden, kann es gut nachvollziehen!!
Dann lass es einfach! Ersparst dir wahrscheinlich eine Menge Ärger! Denn die erfahren sicher, wer sie angezeigt hat - dann wirds erst recht "bunt" für dich werden!

0
@wuschel55

Denen traue ich wirklich alles zu. Die sind wirklich der letzte Dreck. Die letzte asoziale Schicht. Nachher demolieren sie hier noch mein Auto oder so. Die Antwort von hunterfrost werde ich mal in Erwägung ziehen ;)

0
@dennis2010

Mhmm, das wäre etwas! Da wird nicht gesagt wer anzeigt! Könnte für dich dann gut ausgehen und deine "Rache" hättest du auch!
Ich selbst denke immer: Die kleinen Strafen schickt der Herr sogleich! Und meistens habe ich recht gehabt - ohne mir die Finger schmutzig zu machen!

0

Was soll das bringen? Es scheint Dich doch ziemlich zu beschäftigen... Lass die doch in ihrer Dorfstraße rumziehen. Du mußt Dich doch nicht dort aufhalten.

-Gewalt ist keine Lösung, aber den hätt ich die Fresse poliert ~.~

..gute Frage..

..ich will nichts falsches sagen aber typisch Dorfis..in Berlin hätten so´ne Leute wie die keine Chance xD

..kannst du dich da nicht bei eurer örtlichen Polizei informieren ??

LG. HansKampf

Instinktiv würd ich das auch machen, nur meine Intelligenz siegt - was nicht heißt, dass ich zurückziehe, wenn sie es drauf ankommen lassen würden. ;)

0

Was möchtest Du wissen?