Anzeige aus Rache oder Eifersucht wie verhalte ich mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun wenn du eine Anzeige bekommen hast geht damit ja eine Anhörung bei der Polizei einher. Dabei hast du die Möglichkeit die Dinge aus deiner Sicht zu erörtern. Die Beamten beraten dich sicherlich auch gerne welche Möglichkeiten du hast. Wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast solltest du darüber hinaus einen Rechtsanwalt konsultieren und ihm den Fall schildern. 

Wenn sie Dinge über dich verbreitet die nicht stimmen so fällt das unter üble Nachrede und ist anzeige bzw Straffähig. Ebenso Randaleaktionen auf deinem Balkon und und und.

Ein Rechtsanwalt wird dir hier sicherlich helfen können. Evtl ist über eine Gegenanzeige nachzudenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nichts mehr mit ihr zu tuen haben willst, und es nur ärger gibt, warum ziehst du nicht weg? Klar, das ist ärgerlich, aber du bist wenn ich das richtig verstehe auch nur wegen ihr umgezogen, oder? Ansonsten wäre juristisch gesehen eine Gegenanzeige wegen Stalking vielleicht ganz Sinnvoll. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anwalt nehmen und dem alles erklären.

Der macht das dann! Selbst kannst du da wohl nicht all zu viel tun, erst recht nicht, wenn sie die Anzeige schon gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Füße still halten und warten was passiert...und all ihre Aktionen dokumentieren mit Datum und Uhrzeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lool, Dorfleben oder wie?  😂

lach doch deine fremdgehende Ex aus, die Anzeige Juckt dich nicht wenn da nichts dran ist, kooperiere mit dem Staat falls es soweit kommt, da bildet man sich ein eingene Meinung über dich

kein Stress, lass dich nicht auf ihr Niveau herab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?