Anzeige aufgeben mit 16?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Jeder kann einen Anzeige stellen. Sofern keine Sofortmaßnahmen erforderlich sind, wird die Polizei - bzw. die weiter ermittelnden Dienststellen  - aber immer die Erziehungsberechtigten hinzuziehen.

Das dient erstens dem Schutz des Anzeigenden, zweitens ist es zwingend, wenn Strafantrg gestellt würde.

Eine Strafanzeige ist weder an eine bestimmte Form noch an ein bestimmtes Alter des Anzeigenden gebunden. Lediglich bei sogenannten Antragsdelikten kann nur der Geschädigte selbst und somit bei Minderjährigen nur ein gesetzlicher Vertreter Strafantrag stellen.

msstyler 22.08.2015, 19:24

Das wollte jch wissen. Also könnte uch noch alleine vor Ort die Anzeige machen?

0
Aliha 22.08.2015, 19:26
@msstyler

So es sich um Körperverletzung und nicht um Beleidigung handelt, ja. Aber "Schlagen" ohne dass daraus irgendwelche Verletzungen folgen, ist nicht unbedingt eine Körperverletzung.

0
msstyler 23.08.2015, 09:40

(1) Wer eine andere Person körperlich misshandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Das ist in meinen Augen eine Misshandlung und so eine Körperverletzung.

0
Aliha 23.08.2015, 14:51
@msstyler

"In deinen Augen" mag das so sein, aber nicht unbedingt in den Augen von Staatsanwalt und Richter.

0

Kann ich mit 16 Jahren eine Anzeige aufgeben ohne meine Eltern?

Eine Strafanzeige wird nicht "aufgegeben", sondern erstattet. Das kannst Du auch ohne Eltern tun. Es wäre hier ggf. sinnvoll, wenn die Eltern Strafantrag stellen.

hi, einen Strafantrag kann man erst ab 18 stellen, aber Offizialdelikte werden ohne Strafantrag verfolgt, den kann also jeder erstatten. vielleicht ist es aber vorerst besser, wenn du dich an einen Vertrauenslehrer wendest oder doch die Eltern mit einbeziehst 8das ist natürlich deine freie Entscheidung) viel glück dabei :)

msstyler 22.08.2015, 19:26

Mir ist das nicht passiert, ist nur reines Interesse. Würde es aber direkt mit einer Anzeige machen.

0

Natürlich kannst du Anzeige erstatten aber die Post kann an deine Eltern adressiert werden und die können möglicherweise was mitbekommen

Das kommt drauf an, ob es um Antragsdelikte oder Offizialdelikte gehen. Einige Delikte werden ja auch automatisch verfolgt, auch ohne Zustimmung des Opfers.

Du kannst die Anzeige erstatten was dann kommt nur mit deinen Eltern

jurafragen 22.08.2015, 19:26

was dann kommt nur mit deinen Eltern

Was kommt denn?

1

Anzeigen schon. Aber wenn dann ein Verfahren eingeleitet wird, werden deine Eltern dass auf jedenfall wissen.

Also wenn er dich geschlagen hätte und sofort die Polizei gerufen hättest wären auch deine Eltern hinzugezogen worden...also Nein 

Wenn ein Lehrer DICH schlagen würde

würden ALLE zur Seite schauen

und murmeln:"... na ja, der hat es verdient...."

Nein, geh mit deinen Eltern hin. Was wäre da dnen das Problem?

Was möchtest Du wissen?