Anzeige aufgeben?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

sonstiges 0%
abwarten 0%
Anzeige aufgeben 0%
Anwalt einschalten 0%

3 Antworten

Guten Abend,

bitte keine weiteren Aussagen tätigen. Spätestens, wenn es zu einer Anklage kommt, oder eine Vorladung zur Staatsanwaltschaft (Aussage bei der Polizei ist auch für einen Zeugen nicht zwingend), einen Kollegen vor Ort beauftragen. Dass es überhaupt so weit kommt, ist aber keineswegs sicher.

Insbesondere, wenn das Kind behauptet, A gefragt zu haben und B das nur nachplappert, würde ich von einer Strafanzeige zunächst absehen, um den Konflikt nicht weiter anzuheizen. Die Anzeige hilft in keiner Weise, um von dem Ermittlungsverfahren gegen A abzulenken.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Guten Abend,

ich kann in Form einer Abstimmung über diese gestellte Frage keine Ernsthaftigkeit erkennen. Eher das Gegenteil.

KaterKarlo2016

das formuliere doch eine Antwort in Textform.

0

Man sollte das Alphabet  komplett  aufsagen. Von Anfang bis Z.

Was möchtest Du wissen?