Anzeige auf Weg der Privatklage verwiesen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet, dass die Staatsanwaltschaft ein hinreichend großes öffentliches Interesse darin sieht, das Vergehen als Straftat zu verfolgen. Wenn Dein Nachbar jetzt Ansprüche gegen Dich gelten machen möchte, muss er Dich bei einem Zivilgericht verklagen (auf Schadensersatz, Schmerzensgeld usw.)

Also wie gesagt habe ich nun privat vor ihn zu besänftigen indem ich mich entschuldige.

Wird er aber einen Brief bekommen wo er entscheiden kann ob er weiter machen will?

Oder wird er nixmehr bekommen an Briefen?

0
@AlienSquadron

Ihm wird natürlich auch mitgeteilt werden, dass kein Strafverfahren eröffnet wird. Ob er Dich verklagt, ist dann ganz allein seine Entscheidung. Sich bei ihm zu entschuldigen ist sicher eine gute Idee, denn vielleicht lässt es es dann sein.

0

Oh ich sehe gerade, dass ich einen sehr wichtigen Buchstaben vergessen habe: Es muss im ersten Satz natürlich "kein" heißen (sonst macht es ja auch keinen Sinn)!

0

Hallo Kruemel, Du hast etwas Wichtiges vergessen/übersehen: die Privatklage ist auch ein Instrument des Strafrechtes; wenn kein öffentliches Interesse an einer Strafverfolgung besteht, gibt die Privatklage dem Geschädigten trotzdem das Recht, gegen den Schädiger strafrechtlich vorzugehen; nur ist es eben dann seine Entscheidung ob er das will oder nicht; mit der Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüchen (Schadensersatz,Schmerzensgeld) hat die Privatklage nichts zu tun; so muss z.B. bei der Privatklage ein Sühnetermin vorausgehen; dieser wird von der Gemeinde/Stadt durchgeführt; da werden beide Parteien zum sühnetermin geladen und es wird versucht, dass man sicht einigt; scheitert dieser Termin, dann kann Privatklage zum Strafgericht erhoben werden und es besteht dann die Möglichkeit, dass der Schädiger trotz fehlenden öffentlichen Interesses verurteilt wird. Gruß guppy

0
@Guppy194

Danke, das hat sich sehr eindeutig angehört! Ein Sühnetermin wäre auch was positives weil ich gut auf Menschen eingehen kann.

Also kann ich trotzdem noch nicht durchatmen wie ich das jetzt so verstehe, aber ich bin schonmal auf dem Weg zum besseren.

0

Es besteht kein öffentliches Interesse, aber dein Nachbar kann dich privat verklagen.(keine Garantie auf Richtigkeit) Wenn du aber schon einen solchen Brief bekommst, ist die Sache ja nicht erst gestern passiert. Sich auf Grund eines solchen Schreibens zu entschuldigen finde ich etwas zu spät. Wenn man Mist baut, sollte man auch direkt dafür einstehen und nicht erst warten bis etwas passiert.

Es war nur was Symbolisches. Ich will nicht posten was das war da Drittbrettfahrer auch sowas tun könnten und von der Symbolik her die Sache gewiss erstmal wieder auf mich zurück fallen würde.

Es war keiner direkt Verletzt! Nur seelisch. Aber Dinge die sich z.b. Kinder oder Jugendliche ständig antun auf andere Art.

Die ganze Zeit mit der Angst vor der Strafe zu leben ist auch schon eine Strafung und "nackt" vor ihm zu stehen und sich entschuldigen ist auch schon nicht ohne. Ich denke man könnte mich danach dafür begnadigen.

0

Ohne Haftung für Fehlinfos: Der Staatsanwalt verzichtet auf weitere Verfolgung. Es steht dem Nachbarn aber frei den Rechtsweg zu nutzen und z.B. Schadenersatz oder Schmerzensgeld, etc. zu fordern.

ebay Käufer will plötzlich Geld zurück?

Hab heute über eBay eine Nachricht vom käufer bekommen, der bei mir was im wert von 260 euro gekauft hat , in der Nachricht stand folgendes:

Hallo, hiermit muss ich von meinem Rücktrittsrecht ( siehe hier > http://pages.ebay.de/rechtsportal/widerrufsbelehrung_neu.html ) gebrauch machen und Dich bitten mir das Geld auf folgendes Konto zu überweisen: Kontobegünstigte: XXX IBAN: XXX Nach erhalt des Geldes schicke Dir selbstverständlich den gekauften Gegenstand zurück. Ich weiß, dass wir nach dem gesamten Theater vor wenigen Tagen froh sein können, dass diese Transaktion letztendlich doch so gut über die Bühne lief. Leider bekam ich einen großen Einlauf verpasst, da ich vor dem Gesetz nicht geschäftsfähig bin. Somit war die Transaktion nicht legitim. Deswegen bitte ich Dich inständig keine weiteren Fragen darüber zu stellen.

Sollten wider erwarten Probleme deinerseits entstehen, sehe ich mich leider gezwungen die Sache an einen Rechtsbeistand weiter zu geben.

Nun meine frage, muss ich wirklich das Geld zurückzahlen? Ich verstehe den Grund noch nichtmal, wieso der Käufer das Geld plötzlich zurück haben will

...zur Frage

Schreiben von Anwalt Krankenkasse?

Hallo Leute,

hatte genau vor 1 Jahr Arbeitsunfall. Ich habe mich mit dem anderen geeinigt die Sache zu beenden. Heute schrieb mir mein Anwalt folgendes:

"Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Krankenkasse, der Arbeitgeber usw. weiterhin die Möglichkeit hat, Ansprüche Ihnen gegenüber geltend zu machen. Der Grund hierfür liegt darin, da entsprechende Ansprüche nicht abgegolten werden dürfen. Dies gilt auch bezüglich Ihrer Krankenkasse. Dies bedeutet, dass selbstverständlich auch Ihre Krankenkasse gegenüber Herr xxx Ansprüche geltend machen kann. Im Ergebnis ist somit festzuhalten, dass Sie Ansprüche von Sozialversicherungsträger usw. nicht ausschließen können und auch nicht dürfen. Ob die Krankenkasse von Herrn xxx Ihnen gegenüber Ansprüche geltend macht, bleibt dann abzuwarten.

Ich habe es nicht genau verstanden. Die Sache ist ja genau 1 Jahr her, Hätte ich nicht bereits jetzt schon ein schreiben von seinem Arbeitgeber (er wurde von seinem Arbeitgeber gekündigt habe es von Kunden erfahren) oder Krankenkasse bekommen wenn die Ansprüche machen würden? Was soll ich da machen? die Sache doch nicht beenden bis Gericht ziehen? Bitte um Hilfe Danke und wünsche euch schöne Feiertage!

...zur Frage

Was bedeutet das?! (Staatsanwalt - Ermittlungsverfahren - Beleidigung

Hallo,

ich bekam heute ein Brief von der Staatsanwaltschaft und dort stand folgendes drauf:

"Sehr geehrter Herr ...,

das Ermittlungsverfahren gegen Sie habe ich eingestellt. Insoweit habe ich die/den Anzeigeerstatter auf den Privatklageweg verwiesen."

Hochachtungsvoll

Was bedeutet jetzt das ganze ?! Da das meine erste Anzeige ist, weiß ich überhaupt nicht, worum es geht, ich bitte um Hilfe bzw. ob mir jemand sagen kann, was damit jetzt gemeint ist.

Vielen dank schonmal im Vorraus !

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?