Anzeige - Strafe für Jugendliche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Beleidigung auf sexueller Grundlage" ist beispielsweise, jemandem an den Po oder einer Frau an die Brust zu fassen. Es kommen aber auch noch eine Menge anderer Handlungen in Frage.

Die Frist für einen Strafantrag beträgt 3 Monate. Ist also noch alles im grünen Bereich. Und die Aussage des Tatopfers ist ein Beweis - ein Zeugenbeweis. Ist die Aussage des Opfers glaubwürdig, reicht dies, um den Täter zu bestrafen.

WAS für eine Strafe zu erwarten ist, läßt sich kaum beantworten, um die Vorstrafen des Täters und den genauen Tathergang zu kennen. Da ist zwischen 5 Sozialstunden und einem Wochenendarrest eigentlich alles drin.

sandralicious97 23.10.2012, 13:40

Okay, ich soll also jemanden angefasst haben? :DDDDD ist ja wirklich der hammer :D

0

Solange keine Zeugen im Spiel sind, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. ;)

sandralicious97 22.10.2012, 21:41

Also muss ich eigentlich auch mit keiner Strafe rechnen, richtig? Sozialstunden oder sowas in der Art..

0
Horace 22.10.2012, 21:44
@sandralicious97

Nein, wenn es keine Zeugen gibt oder Beweise vorliegen, passiert nichts. Allerdings musst Du doch wissen, ob Du jemanden beleidigt hast. :)

0

Was möchtest Du wissen?