Anzeichen vor der Geburt bei Katzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du sorgst Dich ja wirklich rührend um Deine Miez! Aber bleib mal ganz ruhig, bei Katzen ist das wirklich kein Drama.

Die Unruhe Deiner Katze könnte tatsächlich ein Anzeichen dafür sein, dass es bald losgeht. Aber genau kann Dir das niemand vorher sagen, wann es soweit ist. Das geht ja noch nicht mal bei uns Menschen.

Dankeschön fürs "Schleifchen"! Alles Gute für Dich und die Katze(n)! Sind sie schon da?

0

normalerweise suchen katzen kurz vor der geburt nach nem versteck.. bzw einem ungestörten platz.

das ist eigentlich das eindeutigste indiz.

 

greetz

Nimm eine nicht zu hohe kiste u tu alte weiche handtücher oder so rein, stell sie an einen warmen, geschützten ort u setz die katze mal rein damit sie weis wo sie hin kann.unsere katzen haben sich wenn soweit war immer ein gemütliches geschütztes plätzchen gesucht u die gepolsterte kiste immer dankend angenommen

Ach u ich würd erst nach der geburt was flauschiges oder so reinlegen, auf jeden fall was anderes weil das erste durch die geburt ja schmutzig wird. Ach es is so süß wenn kätzchen komm leider hat meine oma nur noch kater ich würd so gern mal wieder so kleine winzige miezchen sehen vor allem wenn sie anfang mit laufen u mit hoch erhobenem schwänzchen auf dich zugewackelt komm oooor das is sowas von süß!

0

Habe drei Wurfkisten im Wohnzimmer, ich hoffe das sie auf mich wartet bin schon ihre Bezugsperson!!!

0
@aeffchen1974

hat sie sich bisher schonmal in einer kiste aufgehalten? meist besuchen sie den geburtsplatz vorher schon ab u an mal

0

Ist es normal das die Vagina einer schwangeren Hündin gerötet ist?

Ist es normal das bei einer trächtigen hündin ein paar tage vor der geburt sie viel schläft und sich immer die zitzen leckt und jault und wenn es soo ausehen würde als würde es bald losgehen ? Die Vagina ist etwas gerötet es sieht soo aus als würde sie bald bluten ( wegen der Geburt) Ist das normal ? Eure Fluffy

...zur Frage

Welches Katzenfutter ist sein Geld wert (Preis/Leistung)?

Es gab zwar mal Studien dazu, aber diese wurden auch für ihre Bewertungskriterien kritisiert. Welches Nassfutter erfüllt eurer Meinung nach seinen Zweck, während es kostengünstig ist, aber nicht zu minderwertig. Wie sieht es da mit manchen Zusatzstoffen eurer Meinung nach aus? Ausgehend vielleicht von den billigeren Produkten wie Coshida (Lidl). Was ist anderswo WIRKLICH/konkret besser und wo bezahlt man nur die Marke?

...zur Frage

Fragen zu Trächtigkeit einer Katze

Hallo, ich habe mal ein paar Fragen bezüglich dem Thema trächtige Katzen. Meine Tante hat eine trächtige Katze bei sich zu Hause aufgenommen und sie muss jetzt ca. beim 65 - 66 Tag angekommen sein. Mir ist aufgefallen das die Katze hinten an ihrer Vulva manchmal ein bisschen weiße Schmiere hat und ihr Rücken zuckt manchmal so komisch (ich hoffe ihr wisst was ich meine). Ich habe schon auf vielen Internet-Seiten nachgeforscht aber alle schreiben was anderes. Natürlich haben wir auch schon unseren Tierarzt gefragt, doch dieser sagte uns nur das alles ist normal und wir sollten uns keine Sorgen machen. Er hat sie auch schon abgehört und abgetastet und sagte alles hört sich gut an. Trotzdem will ich gut informiert sein, damit ich meiner Tante gut unter die Arme greifen kann. Zudem ist die Katze auch nicht sehr verschmust doch mittlerweile, so die letzten eineinhalb Wochen ist sie sehr verschmust und schnurrt auch obwohl sie das noch nie gemacht hat. Außerdem ist ihr Bauch auf einer Seite dicker als auf der anderen, man kann aber die Bewegungen der Kitten sehr gut sehen. Sie schläft/liegt sehr viel und frisst mal mehr, mal weniger. Ihre Zitzen sind auch schon angeschwollen und fühlen sich rau an. Zu guter letzt noch: Braucht eine Katze nach der Geburt besonderes Futter? Also ich hoffe hier hat jemand einen guten Rat bezüglich der oben genannten Dinge und kann mir gut weiter helfen :)

Vielen vielen Dank schon mal :)

P.S: Ich bitte euch darum uns keine Vorwürfe bezüglich der Trächtigkeit der Katze zu machen. Wir haben sie bei uns aufgenommen und erst später gemerkt, dass sie trächtig ist. Erst dachten wir sie hätte Würmer als sie etwas rundlicher wurde. :)

...zur Frage

Frischgeborene katzenbabys anfassen?

Hi leute meine katze (bkh) ist schwanger undsie hat noch paar tagen zur geburt. Ich wollte fragen kb man die frischgeborenen katzenbabys anfassen kann weil ich von freunden gehört hab das wenn man die anfässt die mutter sie nicht mehr haben möchte. Vielen dank

...zur Frage

wie weit ist die Trächtigkeit meiner Katze?

meine Katze war vor einiger Zeit mal für 3 Tage weg (sie ist Freigänger und leider nicht kastriert). Es kam wie es kommen musste, als sie wieder da war wurde ihr Bauch dicker, sie war trächtig. Nun ist es mittlerweile so das sich der Bauch schon nach aussen ausbeult und man kann schon so eine Art Hubbel spüren wenn man drüber streichelt, aber man fühlt nicht das sich was bewegt. Die Zitzen sind zwar größer aber nicht mit Milch gefüllt. Weiss jemand vllt aus Erfahrung wie lange es, in etwa!, noch dauern kann bis es soweit ist? Selbstverständlich wird sie nach der Geburt sofort kastriert.

...zur Frage

Sind das Anzeichen, dass meine Katze bald ihre Jungen bekommt?

Hallo. Wie wir bereits vom TA wissen, ist meine kleine Katze (Maunzi) trächtig. Ca. 6.-7. Woche ungefähr. Sie hat Milch an ihren Zitzen, lässt sich nicht mehr nehmen, ihr ist schon zwei mal Fruchtwasser ausgelaufen, ihre Zitzen sind schon sehr groß und sie maunzt jämmerlich wenn man sie in Richtung Bauch streichelt. Außerdem schleckt sie sich manchmal an der Vulva. Sind das Anzeichen einer baldigen Geburt? BITTE UM SCHNELLE UND SINNVOLLE ANTWORTEN! LG NikiCatLove

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?