Anzeichen für verschleppte Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kopfschmerzen und Übelkeit sind nicht unbedingt typische Erkältungssymptome. Hattest du eine richtige Erkältung bevor die Symptome aufgetreten sind? Wenn der Schnupfen aber schon seit Wochen nicht weg geht wäre der Gang zum Arzt vielleicht nicht verkehrt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tumblrgiirl
01.03.2016, 20:39

nicht direkt. Weiß auch nicht ob das am Wetter liegt, da es momentan wieder schlimmer wird.

0

Das möchtest du wahrscheinlich nicht hören aber jetzt wo ich mir deine anderen Fragen angeschaut habe ist die wahrscheinliche Diagnose natürlich naheliegend...

Zu wenig Essen führt kurzfristig häufig zu einer Unterzuckerung, die die Übelkeit und Kopfschmerzen erklärt, langfristig zu einem Nährstoffmangel und dadurch zu einer Schwächung des Immunsystems. Wenn du nicht ausreichend und gesund isst um ab zu nehmen, sind derartige Symptome leider kein Wunder....trifft das zu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tumblrgiirl
01.03.2016, 21:10

teilweise ja, das Problem ist ich will gesünder essen, klappt nur nicht ganz da ich kaum zeit zum essen habe wegen schule etc. :/

0

Was möchtest Du wissen?