Anzeichen für Krankheit was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja auf jeden Fall! Ich würde an deiner Stelle eine halbe Zitrone ausdrücken und mit heißem Wasser trinken, das ist Vitamin C pur! Hilft mir immer, gerade wenn was im Anflug ist! Du kannst natürlich auch in die Apotheke gehen, wenn du solche Hausmittelchen nicht gerade parat hast und das Pflanzliche Medikament "Metavirulent" kaufen, das stündlich nehmen den Tag über und morgen gehts dir wieder blendend :) dazu vielleicht noch ein bisschen Inhallieren (beispielsweise Kräuter -> Pfefferminze, etc.) oder auch Fußbäder machen, das hilft alles und bringt dich wieder auf die Höhe! Wenn du das nicht machst, wirst du morgen richtig krank sein.. die Anzeichen sollten nicht einfach ignoriert werden!

Wünsche Gute Besserung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/erkaeltung/naturmedizin/hausmittel/sanft-heilen_aid_11039.html

Bis zu 200 Erkältungen machen wir durchschnittlich im Lauf unseres Lebens durch. Das Immunsystem wird mit dem banalen Infekt leicht fertig, doch sind die typischen Symptome wie Schnupfen und Husten lästig. Einfache Hausmittel lindern die Beschwerden.

Zwiebeln, Essig oder Kartoffeln hat jeder zu Hause. Sie sind aber nicht Grundausstattung für die Küche, sondern wirken auch als natürliche Arznei. Einige der Nahrungsmittel und Pflanzen, die unsere Urgroßmütter schon verwendeten, enthalten antibakterielle und antivirale Stoffe. Andere regen die Durchblutung an und erhöhen die Körpertemperatur. So helfen sie sanft und unterstützen die Abwehrkräfte des Körpers gegen den Infekt. Dauert ein Schnupfen oder Husten allerdings länger als eine Woche, steigt das Fieber hoch oder fühlt der Patient sich sehr schlecht, sollte er unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

genau, nimm am besten jetzt schon was. sobald die ersten anzeichen einer erkältung oder ähnlichen kommen, solltest du kleine mengen an medikamenten nehmen (es gibt so genannte erkältungskapseln mit eukalyptusöl etc). :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort Esberitox oder Contramutan Saft einehmen (gibts in der Apotheke). Ansonsten Viel Trinken (Tee etc.), Hühnersuppe, Warmhalten, und keine Körperlichen Anstrengungen.

Gute Besserung und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dies solltest Du auf jeden Fall.Wenn nötig,solltest Du auch zum Arzt.Lg und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir tee, leg dich ins bett schau tv und schone dich, dann gehts schon weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel Wasser trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schone dich und wenns schlimmer wird geh zu einem Arzt... Gute Besserung!!!!!!!!!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TEEtrinken kann helfen ("Cistus Incanus"), Colostrum, aber auch Aspirin Complex.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?