Anzeichen für Katzenarsch effekt bei gedehnten Ohrloch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei allen die ich kenne, die sowas haben, hats son streifen wenn man das rausmacht. Ich finde es bis 8mm shön. aber übertreibs BITTE nicht mit der grösse :*♡

Danke:) Hab mittlerweile auch weitergedehnt und es sieht normal aus:) Will auch nicht viel weiter machen- Zu groß ist meiner Meinung nach eklig:D

0

das hab ich ja noch nie gehört....katzenarsch effekt...ich lach mich kaputt!!! sry aber ich finde es echt gerade total witzig. Du hast recht damit wenn du sagst jedem das seine mir persönlich gefällt es auch nicht.aber mach wie du es magst aber pass auf nicht das du ein katzenarsch am ohr hast :-D

Übrigens sieht das ohrloch jetzt normal aus und ich bin bei 6mm für alle die ähnliche bedenken haben ;)

Ohrlöcher dehnen - Ohrläppchen zu dünn?

Bin seit zwei Wochen auf 22mm rechts und links. Werde diese Größe höchstwahrscheinlich auch noch mindestens drei Monate behalten. Danach würde ich jedoch sehr gerne weiterdehnen. Jedoch ist mein Ohrläppchen mittlerweile (vor allem außen) sehr dünn, da ich von Anfang an ein sehr kleines Ohrläppchen hatte. Kann ich mein Ziel von 30mm mit gaaanz langsamen Dehnen, ohne Downsizen, erreichen? Oder sieht das schlecht für mich aus?

LG, Tilloz

P.S.: Auf dem Bild ist mein rechtes Ohrloch sowohl ohne, als auch mit durchsichtigem Plug ohne Rand in verschiedenen Perspektiven abgebildet.

...zur Frage

Ohrloch dehnen trotz Sport?

Hallo ihr Lieben,

ich hab bereits ein Ohrloch auf 12mm gedehnt und das schon seit 3 Jahren. Ich möchte seit langem auch mein anderes Ohr hoch dehnen aber ich komm einfach nicht dazu. Das Problem ist , dass ich 3 mal die Woche Cheerleading hab und ich habe Angst, dass wenn ich mein Ohrloch dehne und eines der anderen Mädchen mit dem Ellenbogen dagegen kommt es anschwillt/ blutet oder, dass sie sich verletzt. Mir ist klar dass ich einen Plug verwenden muss da sonst Finger stecken bleiben könnten und auch aus Silikon damit er weicher ist aber ist das nicht trotzdem gefährlich?

Ich hoffe jemand hat vllt Erfahrung damit oder einen Tipp

Lg nevercomeundone

P.S.: bitte keine Kommentare wir Cheerleading ist doch nur rumgehopse bei dem man sich nicht verletzten könnte ich bin Backspot falls das jemandem etwas sagt und da bekomm ich eben doch des öfteren den einen oder anderen Ellenbogen ab .

...zur Frage

Ohrloch selber dehnen mit Haushaltsgegenständen?

Hey Leute! :3 Ich hab gestern einfach mal angefangen mir desinfizierte Büroklammern und einen Ohrring ins linke Ohrloch zu drehen und noch tut es nicht weh - allerdings weiß ich jetzt nicht genau, ob das so empfehlenswert ist.. (kann ich die erstmal drinnen lassen? Also es sind 2 Büroklammern und ein Ohrring) Wir wollen ja nicht, dass sich das entzündet!

.. Ich schaue dann mal, dass ich mir bei Zeiten einen Dehnstab oder eine Schnecke besorge. Was würdet ihr für den Anfang (oder generell) eher empfehlen?

Danke im Voraus :3 Lg, Chii

...zur Frage

Ohrloch Tunnel und Eltern?

Hallo,
folgendes Problem.
Ich hab seit guten 2 Monaten ein Ohrloch welches mir der Piercer mit Einverständniserklärung meiner Eltern geschossen hat. Nun habe ich jetzt seit einer Woche einen Dehnstab im Ohr, welcher mir sehr gut gefällt. Er bedeutet mir auch viel da ich früher immer geguckt habe was andere Anziehen und nie das was mir gefällt. Das ist jetzt sozusagen der erste Schritt in Richtung eigener Stil.😐 Ich hab meiner Mutter erklärt dass der bei 8mm wieder zu wächst und ich eh nur 6mm haben will. Dann hat sie sich vergewissert, dass das da auch zuwächst und ist gegangen. Nun hatten wir eben einen Streit und jetzt meinte sie, dass ich die Dinger aus dem Ohr auch bald wieder rausnehmen kann, mein Vater wird mir dazu auch nochmal das passende sagen usw. Ich bin der Meinung, dass das mein Körper ist und dass sie mir dann sowas nicht erlauben finde ich nicht nachvollziehbar, denn es wächst ja wieder zu falls es mir nicht mehr gefällt.
Hatte jemand hier schon mal ähnliche Erfahrungen oder gibt es irgendwelche Argumente die dafür sprechen und auch nachvollziehbar sind? Es ist mir sehr wichtig.

Bin 16 Jahre alt.
LG und schönes Pfingsten.

...zur Frage

Tunnel 5mm!-Blowout?

Ich habe 5mm aber das Ohrloch ist nicht mehr so rund weil ich es mal von 5mm auf 8mm in 2 Tagen gedehnt habe also sind jetzt so kleine wellen, Hügel oder wie man dazu sagen kann zusehen wenn ich den Tunnel oder die Schnecke rausnehme. Ich bin mir nicht sicher ob es wirklich ein Blowout ist da nichts nach außen steht. Also kann es von den jetzigen 5mm wieder auf das 'normale' Ohrloch zuwachsen und könnte ich auch weiter dehnen auf 8mm (aber diesmal mit den Dehnschritten ;)) ?

...zur Frage

Ist es wahrscheinlich, dass mein Tunnel nun einreißt?

Hallo Leute :) Ich habe letzten August angefanngen, mein Ohrloch zu dehnen. Nun bin ich bei 12 mm ( vor knapp 4 wochen reingemacht), habe aber nun irgendwie Angst, 14 mm ganz durchzustecken. Vorhin habe ich 14mm schon ein bisschen rein mgeacht, aber jetzt traue ich mich nicht so ganz ;D Ist es wahrscheinlich, dass es schon bei 14 reißt? Es gibt ja hunderte von Leuten, die 14 oder größer haben, aber ich habe trotzdem Bedenken ( warum auch immer). Auf dem Bild ( das da hoffentlich irgendwo ist) habe ich den 12mm Expander drinnen, ihr müsst euch also noch den Gummiring/O-Ring noch wegdenken. Glaubt ihr also wenn ihr so das Bild seht, das mein Ohrläppchen einreißt wenn ich 14 mm ganz rein mache ? Oder nicht ? Bitte gaanz schnell antworten ;) danke (: PS: tut mir leid wegen der schlechten Qualität des Bildes, ist nur rangezoomt und zugeschnitten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?