Anzeichen für hirntot?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die zeitliche, örtliche und personelle Orientierung geht immer mehr zurück. Nahrungsaufnahme und Ausscheidung selbstständig durch zu führen wird zum Problem. Beschäftigung in jeder Form ist nicht mehr möglich.

Auch junge Menschen werden in Altenheimen mit geschlossenem Bereich untergebracht, dort vegetieren sie dann vor sich hin, wenn ein Hirnschaden durch Unfall oder Drogen zB vorliegt.

Ich hoffe ich habe deine Frage richtig verstanden.

LG

Ichbinsz 28.06.2017, 17:35

was haben psychotische Symptome denn bitte mit einem Gehirntod zu tun? Ich bin der Meinung, dass das was du gerade beschreibst eher psychischer krankheit entspricht, von den Symptomen die du gerade aufgezählt hast. oder ein Zeichen von Demenz. vergesslichkeit und Zeitgefühl muss nicht direkt ein Zeichen für Hirnversagen sein. aber danke für die Hilfsbereitschaft. MfG

0
Moewe4 28.06.2017, 17:57
@Ichbinsz

Wie ich schon schrieb, war ich mir nicht sicher ob ich deine Frage richtig verstanden habe. Ich dachte es geht um den Abbau bis zum Tod.

1

Wenn Gehirnzellen absterben zeigt sich das meist dadurch das der Mensch sich zurück entwickelt.

Er verlernt quasi nach und nach alles was er kann, bis er auf dem Entwicklungsstand eines Babys ist und irgendwann bis da gar keine Reaktion mehr kommt, ähnlich einem Komapatienten.
Ein Mensch der komplett hirntod ist kann nur noch mittels Maschinen am Leben erhalten werden.  Das Gehirn ist ja quasi die Hauptzentrale unseres Körpers es gibt den Organen usw den befehl dies und jenes zu tun. Wenn es das aber nicht mehr tut, dann stellen auch die Organe ihre Arbeit irgendwann ein.

Vieleicht hilft dir folgende Seite mehr weiter:  http://www.netdoktor.de/krankheiten/hirntod/

Was möchtest Du wissen?