Anzeichen für Helecobakter welch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Symptome einer Helicobacter-Infektion sind:

- Magenschmerzen verursacht durch eine Magenschleimhautentzündung

- Sodbrennen

- Völlegefühl

- Blähungen

- Durchfall bzw. unregelmäßiger Stuhlgang

- Müdigkeit und Erschöpfung

- Mundgeruch

- Appetitlosigkeit

- Gewichtsabnahme

Diese Symptome können auftreten, müssen aber nicht. Meistens bleibt eine solche Helicobacter-Infektion eine sehr lange Zeit unerkannt und in dieser Zeit entsteht dann leider häufig auch ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür.

Es ist aber sehr einfach, eine solche Helicobacter-Infektion festzustellen. Das geht mittels eines Atemtests, aber es können auch während einer Magenspiegelung direkt Proben aus dem Magen genommen werden.

Ist eine Helicobacter-Infektion erwiesen, dann steht eine ca. 3-wöchige Antibiotikabehandlung auf dem Programm und auch bei der Ernährung sollte man auf Magenschonung achten.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne Helicobacter pylori, aber nicht Helecobakter welch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Helicobacter pylori?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?