Anzeichen für E.C. bei Kaninchen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie sieht die Krankheit beim Tier aus?In den meisten Fällen bekommen die Tiere einen „Schiefhals“, das heißt der Kopf neigt sich zu einer Seite. In vielen Fällen sind die Pupillen unruhig wie bei einem Tennismatch und wandern hin und her. Viele Tiere verlieren die Orientierung, können nicht mehr eigenständig hoppeln, lehnen sich gerne beim Liegen oder Sitzen gegen eine Wand oder einen Gegenstand. Manche können zum Teil bei der Fortbewegung rotieren oder umfallen, haben eine Schräglage beim Laufen. Bei e.c. können auch Lähmungserscheinungen auftreten. Die Tiere liegen, können sich nicht oder kaum bewegen und haben kaum bis gar keinen Widerstand in den Beinen. Auch e.c. Fälle in denen die Tiere unter Verdauungsproblemen leiden gibt es. Hier können ständig wiederkehrende Durchfälle, Aufgasung bis hin zur Trommelsucht, Verweigerung der Nahrungsaufnahme und Gewichtsverlust bei erwachsenen Tieren, sowie mangelndem Wachstum bei Jungtieren auftreten. Wichtig ist hier, einen Kokzidienbefall oder andere Verdauungsprobleme und andere organische Ursachen auszuschließen, z.B. durch eine parasitologische, bakteriologische und mykologische Kotprobe und Blutuntersuchung.

Leider kann ich mit der Beschreibung mit dem Fleck im Auge nichts anfangen. Aber wieso sollte es ausgerechnet E.C. sein? Macht das Tier den Eindruck als können es schlechter sehen oder sei blind? Bei E.C. kommt es vor allem zu Symptomen wie Lähmungen, Kopfschiefhaltung, Gleichgewichtsproblemen, Appetitmangel, etc. Siehe hier: http://www.diebrain.de/k-cuni.html

Es ist blind !!! Der weiße fleck der von innen kommt geht fast übers ganze auge und springt sogar etwas rauß !SIe ist nur blind mehr hat sie nicht ..SIe verhält sich ganz normal aber gehört blindheit zu anzeichen von e.c. ?

0
@rexie1

Also Blindheit kann bei Kaninchen unterschiedliche gründe haben. Aber an E.C liegt es nicht.

Du solltest wenn dein Kaninchen blind ist, alles immer wieder so hinstellen wie dein Kaninchen es schon kennt, damit es sich schnell zurecht findet. Also nichts umstellen und wenn dann nicht oft.

Gefahren wo dein Kaninchen runterfallen kann solltest du auch besser weglassen(z.B. hohes Häusschen)

0
@Lalelila

Da muss ich leider widersprechen. E.C. kann auch Blindheit hervorrufen. =)

War damit bei der Kaninchen-Expertin schlechthin von den Tierärzten, als mein Rammler trübe Augen gekriegt hat. Er hatte sonst keine weiteren Symptome. Aber es war E.C. =)

0
@Flupp66

In google steht auch das blindheit dazu gehört, aber bei meinem kaninchen ist es ja nicht so von einem tag auf den anderen.. Es war so das eisnt der fleck klein war.. dann größer wurde (konnte nur ein teil sehen denn ein teil war vo nder pupile bedeckt) und jetzt halt ebne übers ganze auge... Das ist ja eher sowas wie eine entzündung.. Klingt ja nicht nach E.C. Symptom.. Denn wenn das was mir die Ärtzin schickt nicht helfen würde, hat mein vater gesagt müssste ich sie einschläfern lassen. Das will ich natürlich nicht, deswegen will ich sofort das richtige machen..

0
@rexie1

Ehm ein blindes Kaninchen muss man doch nicht einschläfern lassen?!

Die leben genauso glücklich mit ihren Partnern ...wie andere Kaninchen auch.Und ich hoffe, dass kein Tierarzt der Welt...deswegen ein Tier einschläfert.

Liebe Grüße, Flupp

0

wenn mehrere ärzte das gleiche sagen solltest du darauf vertrauen und ihr die medikamente verabreichen

Das ist es ja gerade ! Die erste Ärtztin hat was anderes gegeben als die zweite..

0
@rexie1

das ist nicht wichtig unsere hündin war auch mal krank und jeder tierarzt setzt ein anderes medikament ein

0

Was möchtest Du wissen?