Anzeichen einer Demenz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob du jetzt nur einen schlechten Tag hattest, extrem unter Stress standest, müde und unkonzentriert warst, oder vielleicht irgendwelche anderen Negativeinflüsse hattest, oder ob sich wirklich eine Krankheit ankündigt, sollte am besten ein Experte checken. Mache lieber einen Arzttermin. Du kannst das Problem ja auch noch mal selbst beobachten und abwarten, aber ich würde esw nicht zu lange hängen lassen...

Die unwahrscheinlichlichste Erkrankung die du haben kannst ist eine demenz...diese Erkrankung äussert sich in ihren Anfängen nicht mit einmalig auftretenden totalausfallen...auch dein alter spricht absolut dagegen...zumindest für eine demenz als Grunderkrankung...grosser Stress, überlastung wären eher ein Grund für Gedächtnisausfälle dieser Art! Schau dir die Definition von der who und die icd Codes an! Alles gute!

Eine Demenz kann auftreten ist in diesem alter aber sehr unwahrscheinlich. Vllt hattest du einen schlechten tag wo nicht ganz geistig auf der höhe warst oder du fandest die gespräche schon so rutinemäßig das dein Gehirn sie einfach ausgeblendet/verdrängt hat. So wie bei Fernsehsendungen sehen so kann man das vergleichen da vergisst man auch oft was man gesehen hat sogar vor ein parr minuten noch^^. Aber falls du dennoch unsicher bist gehe zum Arzt.

BellaSue 18.10.2012, 16:41

Hattest du das auch schon mal so krass? Möchte einen Arztbesuch vermeiden und es würde mir helfen wenn jemand da aus Erfahrung sprechen kann :)

0

Was möchtest Du wissen?