Anzeichen demenz?:Meine mutter 45J. Sagt zb.ich wollte die töpfe gehen und vergisst sachen und hat sprachfehler ist das demenz sie ist erst 45?

9 Antworten

Hallo INEB5000!

Demenz kann vieles sein. Sprachfehler könnten auf einen Hirnschlag deuten, auch wenn er nur gering war. Eine genaue Diagnose wird dir hier keiner liefern können.

Sollten plötzliche Sprachfehler oder Erinnerungslücken auftreten würde ich ihr raten ein CT machen zu lassen. Da wird das Gehirn "geröntgt" um festzustellen, ob Anzeichen für Hirnschläge oder Demenz zu finden sind. 

Hirnschläge und Demenz kann auch früh auftreten, man muss keine 70 sein.

-D

Hallo INEB5000,

ob das Anzeichen einer bevorstehenden Demenz sein können, kann Dir aus der Ferne wirklich niemand sagen. Dazu sind umfangreiche Tests erforderlich.

Erstmal abklären, ob sie ausreichend trinkt und ißt. Auf jeden Fall den Hausarzt/die Hausärztin aufsuchen und kompletten Check machen lassen.

Sie ist zwar noch jung, aber leider werden die Patienten, die daran erkranken auch immer jünger. Zuletzt hörte ich persönlich von einer Frau, die glaube ich erst Mitte 30 war.

Mache Dich jetzt aber bitte nicht verrückt, sondern lasst erstmal die Ärzte alles checken. Und sollte es, was ja eher unwahrscheinlich ist, dennoch der Fall sein, gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten und die Forschung macht auch weitere Fortschritte.

Alles Liebe und Gute für Euch wünscht

Buddhishi

Demenz kann in jedem Alter auftreten, mit zunehmendem Alter wird es nur wahrscheinlicher. 
Ob es wirklich das ist, kann nur ein Arzt klären und dagegen kann man auch einiges machen. (Hab mal gehört dass es so Pflaster gibt die man sich auf die Wirbelsäule klebt und die Wirkstoffe darauf unterstützen das Gehirn)

Ansonsten versuch sie fit zu halten mit Kreuzworträtsel, gesprächen in denen sie nachdenken muss und Wissenssendungen :)

Tritt Demenz bei alten Leuten plötzlich auf?

Hallo, unsere Oma ist 87 und hat bei meinen Eltern im Haus eine eigene Wohnung. Geistig war sie für ihr Alter immer gut davor.

Seit 3 Tagen stimmt da was nicht. Erst war sie nur verwirrt und hat alles durcheinander gebracht aber seit heute Nacht geht garnichts mehr. Nachts um 3 und wollte sie "abgeholt" werden und ist durchs Haus gewander und hat die ganze Zeit nach meiner Mutter gerufen. Sie bekommt sich garnicht mehr ein. Sie wollte die Polizei rufen die sie "nach Hause" bringen sollte u.s.w.. Meine Eltern sind völlig fertig. Was kann das denn nur sein? Unsere Oma war sonst gesund und bis vor 3 Tagen war alles ok. Sie will auch keinen Arzt und heult wenn meine Mutter mit dem Thema anfängt.

Körperlich ist sonst alles ok? Sollte man einen Notarzt rufen? Demenz kommt doch schleichend und nicht von einen auf den anderen Tag, oder?

...zur Frage

Wie wird die Pflege bei Demenz eingestuft?

Hallo Leute,

leider hat meine Oma Demenz. Aktuell ist es so schlimm, dass man sie nicht alleine lassen kann. Wenn man sie nicht "beobachtet" brennen die Töpfe und Pfannen. Sie weiß nicht, wann sie etwas gegessen oder getrunken hat, würde man sie nicht zwingen, würde Sie nichts essen. Und beim Essen vergisst sie dann, wenn Sie dabei fernsieht, dass noch etwas auf dem Teller ist. Einkaufen kann sie selbst auch nicht mehr, zwar findet sie den Weg heim, vergisst aber die Sachen zu zahlen und läuft so aus dem Laden raus. Letztens wollte Sie das Geschirr spülen und hat statt Spüli die Schmerz-Tropfen des Ehemannes verwendet. Ständig gibt es streit, weil sie nicht einsieht, dass sie etwas falsches gemacht hat.

Ich habe mir den aktuellen Katalog für die Pflege-Grad Einstufung angeschaut. Und da dürfte keine all zu hohe Pflege-Stufe rauskommen. Doch wie kann das sein? So ein Mensch braucht jemanden, der 24 Stunden am Tag auf ihn aufpasst. Weiß da jemand mehr, wie man an eine angemessene Hilfe kommt?

...zur Frage

Mein Opa bekommt/hat Demenz. Was kann man tun?

Ich weiß nicht an wen ich mich wenden soll. Ich bin nur noch am weinen und immer denk ich über meinen Opa nach. Ich wohne seit 1 Jahr bei meinen Großeltern und ich habe bemerkt, dass mein Opa 71J. sich verändert hat. Er hat extrem abgenommen. Wiegt noch ca. 58kg bei ca. 1,75m und hat dazu auch noch Diabetes (schon sein ganzes Leben lang). Er ist seit einem Jahr immer sofort richtig bösartig und verbal aggressiv, wenn man ihm etwas sagt, was nicht nach seiner Ansicht ist. Er vergisst viel und fragt mehrmals am tag das gleiche (zb. wenn ich zur Ergotherapie muss). Das kann dann schon so 10mal in 2 Stunden sein. Er wäscht sich manchmal nach der Toilette die Hände nichtmehr (vergisst es einfach). Er sucht ständig irgendwas. Letztens wollte er einen Karton aufheben von einer neu gekaufen Lampe wegen der Birne (damit man weiß welche man nachkaufen muss) & ich habe ihm nur gesagt das man das ding einfach mit in den laden nimmt und dann so gucken kann. Da meckert er los ich sei eine Bestie und kann nie nett sein, dabei war ich garnicht böse??? ! :( Seine Hausärztin meinte auch das er Demenz hat (Anfangsstadium), aber er hält seine Termine nicht ein. Er stellt sich dann einfach stur und sagt, dass er das nicht braucht (Psychologen) & er sei nicht dumm.Ich hab selber Borderline und es tut mir in der Seele weh Opa jeden Tag so zu sehen. Wie schaffe ich das nur? Oma weint auch nur noch :((

...zur Frage

Stress oder Demenz ich bin so vergesslich?

Hallo Leute!

Ich habe in letzter Zeit viel stress, unter anderem habe ich meinen Job verloren , habe einen Kündigungsschutzklage am laufen...

Habe ärger mit meiner Mutter und meiner Schwester...

Denn müssen wir unbedingt renovieren...

Ich bin jetzt 39 und habe folgendes bemerkt , zb war das vor drei Tagen, da habe ich bei einem Elektrogerät welches ich sehr oft benutze an ganz anderer Stelle den Knopf gesucht wo ich es anschalte

Ich schiebe Sachen in den Backofen, mache aber nur das Licht an

Ich habe eine Herdplatte an gemacht ohne einen Topf drauf zu stellen...

Heute habe ich alles unter Wasser gesetzt , weil ich vergessen habe, dass ich mir ein Bad eingelassen habe....

Früher hatte ich damit keine Probleme , aber im Moment ist es ganz schlimm...

Letzten Sonntag waren wir zb eingeladen, und ich war davon überzeugt, dass wir am Samstag zum Kaffee eingeladen sind, , ich habe an dem Tag die Einladung drei mal gelesen, damit ich mir sicher bin, dass wir tatsächlich am Sonntag zum Kaffee eingeladen sind...

Mein Mann macht sich auch schon langsam Gedanken...

Andere Sachen vergesse ich nicht...

Ich habe so eine Angst vor einer Alzheimer Demenz

Aber mir ist das auch schon aufgefallen, dass etwas nicht stimmt...

Ist es nur Stress, oder kann es wirklich sein, dass ich mit knapp 40 eine Demenz bekomme

Verlaufen habe ich mich noch nicht, und nach Hause finde ich auch ohne Probleme

Was meint ihr bin ich krank?

...zur Frage

Wird mein Vater dement(Symptome)?

Ich weiß dass kann hier niemand sagen aber ich will wissen was ihr denkt weil ich kann es mir immer noch nicht vorstellen dass er dement wird. Seine Symptome sind er reagiert oft nicht wenn man mit ihm redet spätestens nach dem 5.mal reagiert er. Früher war er nicht so. Er vergisst dauernd Sachen. Er lässt oft Schubladen offen stehen. Er macht den Fernseher an 2 Minuten später ist er in seinem Zimmer und dann frage ich ihn wieso der Fernseher läuft. Ich hab selber gesehen dass er ihn eingeschaltet hat. Er konnte sich nicht mehr erinnern ihn eingeschaltet zu haben. Er versteht logische Zusammenhänge nicht mehr. Er hatte immer ein Problem mit logischen Denken aber so wie er jetzt ist kann man ihn auch nicht mehr strohdumm und saublöd nennen. Ich ziehe meine Schuhe an und nimm einen Wäschekorb in die Hand und er war voll. Dann fragte er mich ob ich zur Fahrschule gehe dabei halte ich einen Korb in der Hand. Ich sag Nein. Er schüttelt den Kopf und versteht nicht dass ich Wäsche aufhängen gehe. Er war nie so. Irgendwas stimmt doch nicht mit ihm. Ich hab zusammen mit meiner Mutter mit ihm geredet er war gleich voll sauer und beleidigt. Ich will damit sagen dass er sich nicht helfen lassen will. Weder will er uns zuhören noch zum Psychiater gehen. Er wird wissen welchen Preis er zahlen muss. Man will ihn helfen er rastet aus. Er versteht mittlerweile nicht mehr die einfachsten Fragen die man ihm stellt. Ist das Demenz? Ich hab Angst dass er das ist. Nur will ich eine Bestätigung von euch weil ich grade nicht weiß ob er es ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?