Anzeichen, dass sie mich noch liebt?

3 Antworten

Wenn DU noch etwas fühlst dann sag/schreib es ihr.
Wenn sie es erwidert ist ja alles paletti.

Und frag was sie darüber denkt.

Ich meine hätte sie keine lust mehr auf dich wäre sie doch schon längst weg oder?  :D

Mit der Aussage meint sie vielleicht dass es längst vergessen und verziehen ist. Ob ihr noch eine Chance habt erfährst du nur wenn du sie danach fragst.

Du gehst es falsch an. Momentan will sie nichts von dir. Das Potenzial ist aber noch da. Wenn du sie willst, gewinne sie dirch einen guten Plan zurück

Funkstille nach Streit-kann man es noch retten?

Ich habe seit einem Jahr so etwas wie eine Beziehung, wir haben es nie ausgesprochen aber im Prinzip ist es eine.

Seit paar Wochen führen wir jedoch ständig Diskussionen und streiten uns. Wir sind beide total gereizt und nehmen das Wort vom anderen viel zu ernst.

Letzte Woche ist es dann total eskaliert und er meinte, dass er überlegt wieder mit seiner Ex Urlaub zu machen, weil sie das seit der Trennung ständig machen, da sie im Ausland wohnt und sie sich noch gut verstehen. Ich bin auch die erste Frau seit der Trennung, für die er wieder Gefühle empfindet.

Nachdem wir wieder gestritten haben, meinte er, dass er nicht weiß ob das alles noch einen Sinn hat und er seine Ruhe haben will. Wir haben jetzt Funkstille, nachdem ich mich paar mal entschuldigt habe und er noch genervter war... Ich weiß einfach nicht ob das wieder wird oder nicht. Und ich hätte echt gerne dass es wieder wird

Hat jemand eine ähnliche Situation durchgemacht oder kann sich jemand in einen Mann hineinversetzen und mir Tipps geben?

...zur Frage

Ex Freundin zurück! Kontaktsperre - blockieren oder einfach ignorieren?

Meine Freundin hat sich aus heiteren Himmel vor ca. 4 Monaten von mir getrennt. Wir hatten davor eine sehr schöne Zeit gehabt. Wir kannten uns schon aus unserer Jugend und damals war es schon immer komisch zwischen uns, als wenn wir füreinander bestimmt waren. Nach 10 Jahren haben wir uns wieder getroffen und es hat sofort gefunkt. Sie hat in der Zwischenzeit eine kleine Tochter bekommen, was für mich kein Problem war. Wir waren 3 Jahre zusammen und dann ging das Desaster los. 

Von heut auf morgen hatte Sie sich von mir getrennt, ohne mit mir zu reden und schob einfach ein banalen Grund vor. Ich versuchte um Sie zu kämpfen und habe den Fehler gemacht das ich weiter für Sie immer da war. Sie hat mir nie sagen können was wirklich passiert ist, sondern war immer nur wütend auf mich wenn ich mit Ihr reden wollte und blockierte auch alles ab. Nach eine Zeit kam Sie wieder zurück und wir verbrachten wieder mehr Zeit miteinander, aber irgendwas hatte einen Knax. Sie blockierte weiter und war irgendwie Gefühlskalt. Sie hatte mir auch gestanden das Sie in der Zeit wo Sie etwas Abstand hatte etwas mit einen anderen hatte, es aber nichts zu bedeuten hatte. Zwischen uns das ging noch einige Zeit so weiter, aber leider habe ich immer mehr gegeben und von Ihr kam nicht mehr viel zurück. 

Ich verstehe nicht wie sich ein Mensch so drastisch ändern kann. Jetzt bin ich Ihr schon ein halbes Jahr hinterher gelaufen und war immer für Sie erreichbar wenn Sie es wollte. Nach 5 Wochen Kontaktsperre meldete Sie sich wieder und wir hatten eigentlich wieder netten Kontakt und haben uns auch zweimal getroffen wobei ich bei Ihr im Bett geschlafen habe und wir haben auch miteinander gekuschelt. Leider geht Sie mir weiter irgendwie aus dem Weg und hält mich auf Abstand. Ich dachte das wir es langsam wieder wagen könnten, aber den Zahn hat Sie mir gezogen als ich ihr schrieb das ich das Gefühl habe das Sie mir aus dem Weg geht. Das hatte Sie mir bestätigt und das Sie auch nichts mit mir zusammen mit ihrer Tochter unternehmen möchte...

Sie ist mir bis heute noch eine Antwort schuldig was damals zwischen uns passiert ist und warum Sie sich auf einmal so distanziert hatt, das habe ich Ihr geschrieben und Sie dann überall blockiert. Ich denke nun wenn Ihr irgendwas an uns liegt dann wird Sie schon einen Weg finden. Meint Ihr das es die richtige Entscheidung war? Ich mein ich hätte Sie ja nicht gleich blockieren müssen, aber so bin ich halt für Sie unsichtbar. Sie leider für mich auch und mir fällt es verdammt schwer. Was meint Ihr was die richtige Strategie wäre Sie zurückzubekommen. Man sagt ja wenn man etwas sehr liebt soll man es loslassen!

...zur Frage

Ne Internetfreundin hat den Kontakt abgebrochen aus dem Nichts (sollte ich ihr glauben was sie über meine ex erzählt hat)?

Hallo Leute Ich hatte eine Internetfreundin mit der ich jahrelang Kontakt hatte & die immer für mich da war.

In letzter Zeit hatte ich sie oft was wegen meiner früheren festen Freundin gefragt. Denn sie hatte noch Kontakt zu meiner ex und ihrer angeblichen neuen Liebe und ich, liebesblind & verzweifelt, hab sie halt dann öfter gefragt ob es Neuigkeiten von meiner ex gibt.

Der Grund ist nicht weil ich sie nachspionieren wollte oder so, sondern weil ich wissen wollte wie ernst es mit den beiden ist. Denn meine ex hatte mir gesagt da läuft nichts & ich wollte einfach wissen ob sie mich angelogen hat & ob ich ihr jemals verzeihen werde hing halt davon ab.

Ich hab nämlich den Kontakt abgebrochen weil meine Internetfreundin meinte da läuft was & meine ex meinte vorher das es nicht stimmt (ich wollte einfach wissen ob sie wirklich so ne Lügnerin ist & ja...).

Das komische an der ganzen Sache ist, dass meine ehemalige Internetfreundin mir jeden Tag was anderes erzählt hat & dies machte mich sehr stutzig. Also bezüglich meiner ex Freundin sagte sie an einem tag die Neue & sie sind zusammen und am nächsten Tag doch nicht usw.

Klar es ist nervig immer sowas zu fragen und das war mir auch bewusst, darum hab ich auch öfter das Thema von mir aus gewechselt damit sie sich nicht ausgenutzt oder so vorkommt.

Zudem hat sie dieses Verhalten von mir schon oft durch denn ich habe seit vielen Jahren mit ihr geschrieben und wenn icu verliebt bin bin ich leider so wie jetzt.

Wie gesagt ich hab mich bemüht, das sie nicht zu kurz kommt und auch andere Dinge angesprochen.

Sie hat mir dann einmal plörtlich aus dem nichts dann als ich was wegen meiner ex fragte angemacht und gemeint langsam reicht es doch und dann hab ich okay gesagt und sry und dann nicht mehr geschrieben.

Paar Stunden kam sie dann wieder an und meinte:,,Hey du sorry ich hatte schlechte Laune. Übrigens...deine ex Xy ist nicht mit Yx zusammen. Yx hat nun ne andere.

Ich hab die Welt nicht mehr verstAnden wegen meiner ex jetzt zumindest. Dachte mir, hab ich sie umsonst aus meinem Leben gestrichen und mich halt echt gefragt wie kann es sein das sich von Tag zu Tag der BeziehungStatus ändert. Wir sind doch keine Babys mehr sondern 17 und 18 Jahre alt.

Naja meine InternetFreundin und ich haben dann wieder über anderes geschrieben und dann war ich paar Stunden nicht zu erreichen und hab dann zu ihr gesagt weil es mir nicht gut geht ,,Ich kann nicht mehr, mir geht es so schlecht." Oder ähnliches.

Icj weiß das klingt jetzt so als wäre ich immer depri drauf und so aber das war einfach nicht der Fall nur die Tage waren nicht gerade meine besten Tage an den der Streit war und so.

Naja sie meinte dann nur ,,okay'' ubd ich so ,,klingt sehr interessiert 😅" sie so ,,yes'' und ich hab sie dann gefragt was ich Bitte gemacht haben soll und alles was sie sagte war ,,fi** dich, schreib mir nie wieder''. Ich hab drauf ,,gehört" und seitdem ist Funkstille. Was soll das, soll ich ihr nochmal schreiben???!

...zur Frage

Vermisse Ex-Freundin. Warum fühlt es sich so an, als ob ein Teil von mir fehlt?

Hallo :)

Vor zwei Wochen hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht, weil ich nicht das machen wollte was sie wollte, auch wenn sie es nie so gesagt hatte, aber halt durch die Blume. Wir waren zwar nur 6 Monate, davon 3 in einer Fernbeziehung zusammen, aber wir kennen uns schon länger. Für mich war sie nicht nur meine Freundin, sondern auch eine "Kumpeline" und wie eine Schwester.

Wir haben gesagt, dass wir Freunde bleiben. Sonst hatten wir jeden Tag Kontakt egal per Telefon, WhatsApp aber nun hat es sich natürlich reduziert und mir fehlt irgendwas. Mindestens bei irgendeinem Thema bringe ich sie in Verbindung. Ich hatte schon mehrere Freundinnen, aber sowas habe ich noch nie erlebt. Iwann hatte ich sie vergessen oder jedenfalls nur mal sporadisch an die alte Zeit gedacht und mich gemeldet.

Was kann ich tun? Deutet das darauf hin, dass wir füreinander bestimmt sind? Oder war es doch eher nur imm Freundschaft?

...zur Frage

Exfreundin zurückgewinnen. (sry mein text ist lang :D)?

Hallo ich habe ein Problem und hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um meine Exfreundin. sie hat im sommer schluss gemacht und ich wollte ihr nicht „nachrennen“ weil ich zu stolz dafür war. anstatt um sie zu kämpfen hab ich nichts gemacht. ich bin gut mit ihrer besten Freundin und sie meinte 2 monate nach der trennung dass meine ex mich vermissen würde und sie schonmal bei mir geklingelt hätte mit der hoffnung dass ich aufmache. ich war jedoch nicht zuhause. Mittlerweile ist die Trennung 4 monate her und ich vermisse sie von tag zu tag mehr. 3 monate lang hab ich keinem gezeigt wie schlecht es mir geht ich hab mit vielen frauen was gehabt & war eigentlich sehr oft auf partys undso. ich habe auch versucht zu weinen undso oder traurige musik gehört um sie zu vergessen jedoch hat nichts davon etwas geholfen. letztendlich hab ich mit meinen besten freunden und mit meinem cousin darüber geredet. sie waren der meinung dass ich ihr schreiben soll. ich schrieb ihr... nach 4 monaten ohne kontakt... ich schrieb ihr dass ich sie zurückwill... sie war positiv überrascht und hat sehr gut reagiert. sie meinte am anfang dass sie stöndig an mich denkt und mich vermisst. und sie sagt auch dass das was ich mit ihr hatte etwas anderes & besonderes war und dass immer etwas zwischen uns sein wird. sie wollte trotzdem mal nachdenken und 5 tage später meintw sie plötzlich sie hätte keine gefühle mehr für mich..?? das ergibt doch keinen sinn oder kicht? und ich weiss dass es keinen anderen gibt. ihre beste freundin ist sozusagen auch meine bf. meine bf sagt dass sie seit der trennung immernoch ständig über mich redet und dass sie sich selber nur einreden will dass sie keine gefühle mehr hat. sie hat meiner besten freundin gesagt dass sie nur als freunde weiterhin kontakt haben will sonst garnicht und ja ich bin der meinung dass man mit seiner ex keine freundschaft beginnen sollte weil das zu 99% nicht klappt. also dass sie wieder zsmkommen. denn das ist ja mein ziel. doch BEI IHR denk ich anders ich habe meine hoffnung nichz verloren ich will sie nicht wegen mein’ falschen stolz verlieren und denke dass ich mit freundschaft sie später zurückgewinnen kann. was ich nicht weiss ist : wie soll ich ihr sagen dass ich freundschaftlich kontakt haben will? persönlich kann ich es ihr nicht sagen. das zieht bei ihr einfach nicht ich kenn sie zu gut. ich muss das (leider) am handy machen. was soll ich ihr schreiben?
ps. ich will nicht hören dass ich sie vergessen soll oder so ein quatsch ich weiss dass sie die richtige ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?