Anzeichen Brustkrebs- Welcher Arzt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Frauenarzt muss sie damit. Habe aber noch nicht gehört, dass Brustkrebs weh tut. Es kann tatsächlich sein, dass Deine Mutter in die WJ kommt und sie halt wie ein Teenager Brustschmerzen davon bekommen. Kann auch sein, dass sich die Brustdrüsen entzündet haben. Deine Mutter macht sich jetzt sicherlich komplett verrückt, weil sie so lange nicht mehr beim Arzt war. Ich drücke die Daumen, dass sie hinterher beruhigt ist.

wenn es bösartig ist tut es meistens nicht weh, deshalb ist es auch so gefährlich (der patient merkt es erst dann wenn es meistens schon zu spät ist). deine mutter sollte zum hausarzt gehen und er kann sie sofort weiterüberweisen. die ärzte kennen sich untereinander und er schickt deine mutter zu jemanden den er kennt und dem er vertraut.

Geht zum Frauenarzt und lasst erstmal eine Ultraschalluntersuchung machen. Um einen auffaelligen Knoten zu finden, reicht eine Sono schon aus. Aber Brustkrebs verursacht eigentlich keine Schmerzen (vlt. im Endstadium). Vorher verformt sich aber die Brust und der Allgemeinzustand der Betroffenen verschlechtert sich sehr. Es koennten die Druesen sein. Viele Frauen haben ein sehr starkes Druesengewebe in der Brust welches oftmals sehr weh tut. Vor allem wenn die Tage kommen oder sonstige hormonelle Veraenderungen vorliegen. Wenn sie die Brust nicht anfassen kann u. Druckschmerz hat, dann sind es die Druesen und kein Brustkrebs.

Aber da jeder weiss wie gefaehrlich das ist, sollte man sich in diesem Alter 1x im Jahr eine Ultraschalluntersuchung machen lassen und alle 2 Jahre eine Mammographie. Jeden Monat mind. 1 x die Brueste gruendlich abtasten. So sorgt man richtig vor!

Was möchtest Du wissen?