Anzeicheln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei ungeschütztem Verkehr kann man grundsätzlich immer schwanger werden. Wenn Deine Freundin eine reguläre Periode von 28 Tagen hat, dann ist das weniger wahrscheinlich, als wenn sie schwankende Periodendauern hat und die Periode manchmal nur 21 Tage hat.

Zur Erklärung: Fruchtbar ist die Frau immer zur Zeit des Eisprungs. Der findet ca, 14 Tage vor Beginn der Periodenblutung statt, also bei einer 28 tägigen Periode um den 14. Tag. Da Spermien im Körper der Frau 5 Tage überleben können. besteht bereits am 8. Tag der Periode ein Risiko, schwanger zu werden. Wenn die Periode kürzer ist, findet der Eisprung früher statt, und dann liegt die gefährliche Zeit auch früher. Bei einer 21.tägigen Periodendauer kann es also bereits am 2. Tag gefährlich werden. Das heißt, dass dann auch während der Periodenblutung ein Risiko besteht. Wenn Deine Freundin in der Vergangenheit  immer eine schön regelmäßige Periodendauer von 28 Tagen hatte, dann ist das Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie auch dieses mal eine Periode von 28 Tagen haben wird. Aber sicher ist das nicht. Die Periodendauer kann immer um eine Woche schwanken, auch bei Frauen, die sonst eine regelmäßige Periode haben,

Deshalb solltet Ihr beim Sex immer für eine anständige Verhütung sorgen, und Euch nicht darauf verlassen, dass Deine Freundin aufgrund irgendeiner Rechnung gerade nicht fruchtbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1701
20.10.2016, 20:55

Also Sie nimmt die Pille.

0
Kommentar von FuHuFu
20.10.2016, 21:00

Also hattet Ihr gar keinen ungeschützten Verkehr (wie Du in der Frage schreibst). Deine Freundin war ja durch die Pille geschützt.
Und es war auch keine Periodenblutung. Denn die hat frau nicht während sie die Pille einnimmt. Da gibt es nur eine Hormonentzugsblutung.

Ihr hattet halt einfach Sex in der Pillenpause. In der Pillenpause ist Deine Freundin aber auch geschützt, sofern sie nicht vor der Pause Einnahmefehler gemacht hat.

0
Kommentar von kevin1701
20.10.2016, 21:01

Einnahmefehler gibt es keine weil sehr streng drauf geachtet wird. diese Pillenpause hat Sie immer wenn alle ihre Pillen jeden Monat aufgebraucht sind.

0

Schmerzen und Druck im Unterleib sind keine Schwangerschaftszeichen, die so früh sowieso noch nicht auftreten würden.

Nichtsdestotrotz kann man von ungeschütztem Geschlechtsverkehr schwanger werden.

Sollte ihre Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für euch - ich drück die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1701
20.10.2016, 20:56

Ihre Periode hatte Sie ja schon.

0
Kommentar von kevin1701
20.10.2016, 20:58

Und in Sie reingemacht hab ich nicht, Lusttropfen hab ich keine.

0
Kommentar von kevin1701
20.10.2016, 21:08

Ich bin mit Sexualkunde nicht sehr bewandert, da wir es nie in der Schule hatten (Gymnasium)

0

Nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen. Es könnte sein dass Bakterien reinkommen sind die zu schmerzen führen können. Hat sie Schmerzen beim Wasserlassen??

Und hat sie noch ihre Tage??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1701
20.10.2016, 20:43

Ihre Tage sind seit 3 Tagen vorbei. Ja, Sie hat schmerzen beim Wasserlassen und druck im Unterleib.

0
Kommentar von kevin1701
20.10.2016, 20:45

dankeschön!

1

Nein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?