Anzahlung verrechnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Anzahlung ist keine Kaution, Anzahlung heisst also Du kannst die mit der ersten Mietzahlung verrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch eigentlich egal.

Aber wozu willst du schon während dieser 3 Monate Stress mit dem Vermieter herauf beschwören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das einfach abklären, dass du die Anzahlung von der ersten Mietzahlung abziehen wirst. So hast du deine Kohle sofort wieder und musst diese nicht bis zum Ende vorstrecken. Alles andere ware zu deinem Nachteil. Anzahlung bedeutet ja auch, dass die erste Zahlung schon einmal vorgeleistet wird um sicherheit für den Verkäufer zu gewährleisten.
VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die würde ich bei der letzten miete abziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?