Anzahlung bei Expedia?

3 Antworten

Expedia ist, auch wenn es zunächst mal nicht so vermutet wird, nichts anderes als ein Reisebüro... nur das der Laden halt nicht physisch betreten werden kann, weil er nur online existiert.

Es gelten somit die Regelungen des jeweiligen Reiseveranstalters, Hotels, Airline, oder was auch immer man bucht.

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Wenn es eine Pauschalreise eines renommierten Veranstalters ist, dann gibt es die Regelung mit An- und Restzahlung. In der Regel beträgt die Anzahlung hierbei 20-35 Prozent des Gesamtpreises.

Sollte die Reise in Bausteinen, also alle Reiseleistungen einzeln gebucht werden, dann muss der Flug sehr wahrscheinlich sofort bezahlt werden. Das Hotel sollte auch so zu zahlen sein wie eine Pauschalreise.

Kleiner Tipp: Sollte es tatsächlich eine Pauschalreise sein, dann gehe mit dem im Internet gefundenen Angebot in dein örtliches Reisebüro und buche dort! Pauschalreise kosten im Internet genauso viel wie im Reisebüro, denn bei beiden Reisen handelt es sich um die exakt gleiche mit dem gleichen Preis.
Der Vorteil bei Buchung im Reisebüro: Du hast einen Reiseprofi an deiner Seite, der dir bei Komplikationen mit seinem Know How zur Seite steht.

Nein.

Das geht natürlich nicht.
Expedia ist keine Fluggesellschaft und keine Bank. Sondern lediglich ein Reisevermittler. Die legen Dir das Geld nicht aus.

Was möchtest Du wissen?