Anzahl von Arbeiten pro Fach und Halbjahr gesetzlich geregelt? (FOS Niedersachsen)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, die gibt es. Die Mindestanzahl und ob Leistungen durch praktische Arbeiten ersetzt werden dürfen, gibt die Notenbildungsverordung des jeweiligen Bundesland vor. In Baden-Württemberg wäre das § 8 und 9 der NotenbildungVO.

Pech für die Schüler - sie regelt die Mindestanzahl, setzt aber keine Höchstgrenze. Der Lehrer darf also beliebig viele mehr schreiben (wenn er sie korrigieren will), nur keine weniger.

Hängt vom Kultusministerium deines Bundeslandes ab. Einige Fächer ja, andere nicht.

Was möchtest Du wissen?