Anzahl eurer Fahrstunden

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für mich sind es die Theorie-stunden hat super geklappt, dank guter Vorbereitung in der Fahrschule und zu Hause gelernt mit App und gefahren bin ich jetzt 16 Stunden , hat sich etwas nach hinten gezogen da mein Fahrlehrer krank war, ich aber zu keinem anderen wechseln wollte. (Pflicht erfüllt, ich werde aber noch weitere 4h machen, denn in der Großstadt gib es viele mögliche Prüfungsstrecken und damit natürlich auch Fehlerquellen die ich gern noch öfters abfahren möchte).Kosten werden dann knapp über 2000€ liegen.

Wieviele Stunden ich hatte weiß ich nicht mehr, aber ich hab meinen Führerschein 2007 gemacht und 2000 € gezahlt. Hab von vielen gehört dass das viel sei, ich hatte aber auch viele Fahrstunden (warum, weiß ich nicht mehr) aber ich bin immer gleich durch die Prüfungen gekommen. Also ich denk du musst mit zwischen 1600 und 2300 € rechnen. Je nachdem wie schnell du lernst und ob du die Prüfungen gleich schaffst. Viel Glück!

Nun ja, das ist sicherlich nicht repräsentativ, aber ich habe drei Wochen Intensiv-Schulung gehabt. entweder vormittags oder nachmittags Unterricht, umschichtig dazu dieFahrstunden. Umgerechnet wären das dann 15 Fahrstunden Wir waren nur drei Fahrschüler. Dann machte der Fahrlehrer drei Wochen Urlaub, danach nur noch mal einen Tag Wiederholung aller Themen und einen Tag später die Prüfung. Ergebnis: Zwei Schüler haben sofort bestanden. Einziger Kritikpunkt bei mir war "der Gebrauch von Kupplung und Bremse (beim Anfahren) muss flüssiger werden".

Achja, die Kosten: letztlich habe ich den Führerschein nach Jahren umschreiben lassen, das hat gerade mal 10 DM gekostet.

Und, um das Fragezeichen in Deinem Kopf aufzulösen, es handelte sich um einen Behördenführerschein.

Naja ich hatte irgendwas zwischen 30-36 stunden gehabt. ich sollte auch schon ab der erste woche anfangen zu fahren also ohne theorie wissen. jetzt denke ich das es warscheinlich keine gute idee war die meisten meiner freunde haben mit dem fahren später angefangen und auch weniger gezahlt :)

ich hatte insgesamt zwischen 2.000-2.500 euro gezahlt.

Danke für eure antworten.ich habe ca. 25 fahrstunden belegt .

Die meisten,mit denen ich darüber gesprochen habe hatten ca,15 fahrstunden.

Daher war ich mir unsicher.Liegt warscheinlich daran ,dass ich zuvor nicht auto gefahren bin.:)

zu viel! :D vor 3 Jahren gemacht. Alles zusammen ca. 2300Euro. Bin nicht durchgefallen.

Ich glaube zwischen 1300 und 2500€ spielt sich das meistens ab (was ich so gehört habe).

14 Stunden (inkl. der Pflichtstunden) 1096,- €

fahrschule-reibold.de

Was möchtest Du wissen?