Anzahl der Nachrichten am Tag?

6 Antworten

WhatsApp: Höchstens 1 oder 2. In der Woche!

SMS: Ebenfalls

Wichtiges wird per Brief, Mail, Telefon oder direkt im Gespräch erledigt, Unwichtiges ist Zeitverschwendung.

Echt jetzt? Du machst dir mit 17 nen Kopf über die Anzahl der Nachrichten? Die meisten verschicken doch eh nur leere Worthülsen und unwichtigen bushit. 

Ich bekomm am Tag wenns hoch kommt 2 oder 3 Nachrichten, dann aber eben mit Inhalt. WhatsApp eher selten, meist Line oder Wechat.

Emails sinds dann doch mehr. Beruflich knapp 150/Tag, privat 10-15. vielleicht bin ich mit meinen knapp 30 einfach zu alt haha

Ganz genau. Auf de Qualität des Inhaltes kommt es an :)

0

Naja, wenn ich halt manche Freunde sehe, die so viel mehr Nachrichten bekommen und dann noch von so vielen Mädchen, dann macht mich das schon irgendwie neidisch. :/

0

Und was sollte dir das wissen dazu bringen? Du bekommst deswegen auch nicht mehr.

Ich bekomme z.B. keine Nachrichten. Liegt aber vielleicht daran, das ich kein WhatsApp benutze.

Ich bekomme z.B. keine Nachrichten. Liegt aber vielleicht daran, das ich kein WhatsApp benutze.

Sag bloß, du gehörst auch zu denen, die in Echtzeit mit dem gesprochenen Wort kommunizieren.

1
@Everklever

Ja, ich benutze noch das analoge System. Außer , Z.B. hier bei GF.

2

Dreht sich dein Leben echt nur um Nachrichten ?

Wenn du im regen Kontakt zu vielen Menschen bist, bekommst du automatisch mehr nachrichten. Bist du zurückhaltend, bekommste dementsprechend wenig.

Ich halte mich zurück, vorallem im Netz und habe entsprecht wenig Nachrichten.

Dreht sich dein Leben echt nur um Nachrichten ?

Bestimmt nicht. Gezockt und gestreamt wird doch auch noch.....

0
@Everklever

Hihi :) 

Nee, aber das mit den Nachrichten bekommen, scheint schon wieder so ein unnützer Hyp als Bestätigung von Aufmerksamkeit zu sein. Nach dem Motto: Wer viele Nachrichten bekommt, ist cool ?!

Echt traurig, wenn man sich darauf reduziert. 

1

Was möchtest Du wissen?