Anzahl der Möglichen Schlüssel nach Manipulation berechnen?

1 Antwort

Die Anzahl der Binärzahlen der Länge n mit exakt k Einsen entspricht exakt dem Binomialkoeffizienten "n über k".

Da es hier maximal 8 Einsen sein dürfen, ist die Lösung die Summe über n über k mit k von 0 bis 8 und n = 256.

Das sollte die Lösung sein: https://goo.gl/YJV22b

Also 423 203 101 008 289 (etwa 4.2 * 10^14) verschiedene Schlüssel.

14

Ahhhhh das war das Thema mit n über k alles klar. Das war der anstoß den ich brauchte, danke!

1
40
@Flepset

Kein Ding!

Wie man es sich vorstellen kann: Du darfst aus der Gesamtmenge von 256 Stellen entweder 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 oder 8 Stellen "auswählen" (ohne Zurücklegen), die dann auf Eins gesetzt werden. Diejenigen, die nicht "gezogen" wurden, bleiben auf Null.

0

Was möchtest Du wissen?