Anwendungsverknüpfungen Linux

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hello again,

Wie DU den Eintrag im "Menu" weg bekommst hängt davon ab was Du als Desktop benutzt.

Also, --> starte google ---> z.B Gnome Menueintrag löschen ........

Alles wird Gut

Ciao

um eine Verknuepfung zu loeschen, macht man sogar Dasselbe wie unter Windows: rechte Maustaste und loeschen ................ (naja, vielleicht steht da 'Symbol entfernen' oder 'in den Muelleimer werfen', aber das erklaert sich ja wohl von selbst, das ist Dasselbe).

Also ist nicht boes gemeint, aber irgendwie verstehe ich das Problem nicht. Unter Windows musst Du nach einer Deinstallation noch jede Menge versteckte Details von Hand wegputzen, hier ist's nur das Icon auf dem Desktop, was noch weg muss.

Wine ist ist kein 100%iger Emulator. Es gibt massenhaft schlecht programmierte Windows-Programme, die kriegt man mit Wine halt nicht ans Laufen, also geht's nicht. Entweder nimmst Du ein anderes Programm als Ersatz fuer Textpad oder Du faehrst die 'grosse' Emulation, also Virtualisierung. Aber wenn Du Dich nicht genug auskennst, hast Du erstmal viel Muehe, Dir dieses Thema zu erarbeiten, bis Du damit weiterkommst und Textpad laeuft.

Wenn man von Golf auf Mercedes umsteigt, muss man sich auch umgewoehnen. Windows-Programme sind fuer Windows, Unter Linux gibt's andere Programme, oftmals sogar bessere, das muss man natuerlich erst wissen, dann aber macht's auch mehr Spass.

es ist ganz einfach so:
ich habe textpad jatzt halt auf wine installiert und anschließend gemerkt, dass das ziemlich dumm von mir war. also wollte ich es dann über die funktion "appliktionen deinstallieren" wegmachen. anschließend waren das programm zwar weg, aber eine verknüpfung zur anwendung war immer noch da.
mein eigentliches problem ist also das ich diese verknüpfung wieder weg haben möchte. damit man vieleicht besser versteht was ich meine hab ich auch noch ein paar screenshots angehängt.

mit dieser funktion wollte ich es deinstallieren - (Linux, Anwendung, Wine) das programm ist jetzt zwar weg, aber diese verknüpfung im menü ist imer noch da - (Linux, Anwendung, Wine) diese auch und wenn ich diese starte, sagt es mir: Dateipfad nicht gefunden - (Linux, Anwendung, Wine)

Benutze einfach einen Linux Texteditor. Es gibt da eine Menge von genialen Editoren. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Hallo,

Also, Du nutzt Linux und willst jetzt unbedingt einen Windows TextEditor nutzen?

Man fasst es nicht, scnr :-)

Ciao

dergutekoenig 26.08.2012, 11:56

Genau so ist es. Du willst Linux, nutze Linuxprogramme. Du willst Windowsprogramme, nutze Windows. Wenn ich Suppe essen will, nehme ich mir keine Gabel und klebe die Lücken zwischen den Zacken mit Silikon zu, sondern ich nehme einen Löffel.

0

Was möchtest Du wissen?