Anwendungen der Taylor-Approximation, Elementare Funktionen?

 - (Mathe, Mathematik, analina)

1 Antwort

zu 6b)

y = tanh(x) = sinh(x) / cosh(x) = [(e^x – e^-x) / 2] / [(e^x + e^-x) / 2]

y = tanh(x) = (e^x – e^-x) / (e^x + e^-x)

Die Umkehrfunktion vom tanh(x) ist der artanh(x).

x = (e^y – e^-y) / (e^y + e^-y)

x = (e^2y – 1) / (e^2y + 1)

x * e^2y + x = e^2y – 1

e^2y * (x – 1) = - x – 1

e^2y = (1 + x) / (1 – x)

y = artanh(x) = (1/2) * ln [(1 + x) / (1 - x)]

Ist es etwa peinlich, auf die Musik von Taylor Swift zu stehen (als Junge)?

Ich und ein Freund, wir haben uns heute nebeneinander im Bus hingesetzt und uns Unterhalten. Wie das dann halt so ist, zeigt man sich Sachen, die man über Whatsapp zugeschickt bekommen hat. Also habe ich mein Handy angeschaltet. Als Sperrbildschirm-HIntergrund habe ich ein Bild von Taylor Swift. Dann fragt er mich erstmal natürlich ob es meine Freundin ist. Hab ich so gesagt: "Alter, das ist Talyor Swift... aber du hast Recht, wäre schon geil, wenn ich mit der zusammen wäre." :D

Dann wollte er halt noch wissen, ob ich noch weitere Bilder habe, die ich als Sperrbildschirmhintergrund verwenden könnte. Dann habe ich ein anderes Bild von Taylor Swift reingemacht. Dann kam die erste Haltestelle, die der Bus angefahren hat. Dann hab ich das Bild halt reingemacht und ganz Auffällig gesagt und gezeigt, dass ich mir ein anderes Hintergrundbild reingemacht habe, Taylor Swift natürlich. Das hat die eine Freundin meiner Ex und ihre Freundin, die mit dem Bus gefahren ist, um die Freundin meiner Ex zu besuchen. Ja und wie das dann halt so ist, guckt man dann halt, was ich da auf dem Handy habe. Sie hat das dann halt gesehen, dass ich diesen Hintergrund hatte. Sie war am lachen und hat es halt auch ihrer Freundin gesagt.

Heute war ein Freund bei mir und hat mir gesagt, dass sie auch Taylor Swift mag...

Ist es etwa peinlich, als Junge auf die Musik von Taylor Swift zu stehen? Die beiden haben ja gelacht....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?