Anwendung von Lichtbeugung in Technik oder Medizin?

1 Antwort

Die Beugung des Lichts hat eigentlich kaum praktische Anwendungen, sie wirkt i.A. eher störend, sie begrenzt zB die Schärfe optischer Geräte wie Teleskope oder Mikroskope. Die Holografie aber beruht völlig auf der Beugung bzw. Interferenz des Lichts.

mit der Interferen und Holografie hat mir jetzt sehr weitergeholfen dann kann ich zu dieser Welleneigenschaft etwas recherchieren

dankeschön

0

Warum breiten sich die Felder beim Hertzschen Dipol aus?

Ein Hertzscher Dipol erzeugt ja elektromagnetische Wellen indem er abwechselnd elektrische und magnetische Felder erzeugt. Was ich nicht verstehe ist warum sich diese Felder ins unendliche ausbreiten. Die beiden Felder wirken ja eigentlich nur um den Dipol herum da sie nur eine begrenzte Reichweite haben ein Magnetfeld wirkt ja je nach Stärke nur für eine bestimmte Strecke. Der Dipol müsste also eigentlich Felder erzeugen die abwechselnd in seiner Nähe um ihn herum wirken und sich nicht durch den gesamten Raum ausbreiten. Meistens wird es damit erklärt das sich die Felder gegenseitig abschnüren. Das verstehe ich allerdings nicht so ganz. Könnte mir einer genauer erklären was mit abschnüren gemeint ist und wie das genau funktioniert ?

...zur Frage

Landschaftsmalerei der Gegenwart

Hallo,

in der Schule haben wir im Moment das Thema "Landschaftsmalerei in verschiedenen Epochen". Meine Epoche ist die Gegenwart/Moderne. Ich hab schon ein wenig recherchiert aber nicht wirklich viel herausgefunden, deshalb versuche ich es mal hier.

Kann mir jemand sagen, was so die Kennzeichen / Charakteristika solcher Landschaftsmalerei sind?

Bei meinen Recherchen bin ich immer auf sehr abstrakte Bilder gestoßen, die nicht wirklich (in meinen Augen) die Landschaft darstellen. (Bild unten, dies ist zum Beispiel von Anselm Kiefer, der diese Technik anwendet)

Und gibt es einen Künstler, der die Landschaftsmalerei der Gegenwart besonders verkörpert?

Danke schon einmal Coquine

...zur Frage

Warum wird mit der dargestellten Maßnahme ein Großteil des Streulichtes ausgeschaltet und welche Dicke muss das Material haben?

Ein oben offener Quader aus dünnem Plexiglas hat auf der vorderen Querwand ein optisches Gitter mit 570 äquidistanten Einzelspalten pro 1 mm. An der gegenüberliegenden Querwand befindet sich ein Schirm. Die Länge l des Quaders beträgt 0,1 m. Als Lichtquelle wird ein HENe-Laser mit der Wellenlänge Lambda=632,8 nm verwendet. Der Quader ist gefüllt mit Glycerin, n=1,47. Die Wandstärke des Quaders soll vernachlässigt werden.

Wenn Licht von einem optisch dünneren in ein optisch dichteres Medium übergeht, wird ein Teil reflektiert. Im vorliegenden Falk werden etwa 40% des Laserlichtes an der Oberfläche des Quaders hinter dem Gitter reflektiert. Um dieses störende Streulicht auszuschalten, wird die Oberfläche des Quaders in Richtung des Gitters mit einem durchsichtigen Material mit dem Brechungsindex n=1,2 beschichtet.___Aufgabe: Begründen Sie, warum mit der Maßnahme ein Großteil des Streulichtes ausgeschaltet wird, und ermitteln Sie, welche Dicke das Material haben muss.___Mein Gedanke: Das Licht fällt ja eigentlich senkrecht zur Oberfläche ein (90°), von daher dürfte es doch gar keine Reflektion geben und der Ausfallswinkel müsste auch 90° sein, also es müsste ja einfach "durchgehen"?! Anscheinend ist das aber nicht so, wer von Euch Physikern kann helfen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Komplexe Zahlen und Anwendung in Technik?

Hallo Leute ich muss eine Präsentation über komplexe Zahlen und ihre Anwendung in Technik. Welches mathematische Problem wird durch sie gelöst? In welchen Bereichen kommen sie in Technik vor? Was könnte man ohne die Komplexen Zahlen heute im Alltag nicht machen. Beispielsweise Ingineure hätten sie ohne die Komplexen Zahlen Probleme?

...zur Frage

Anwendung der Radioaktivität in der Medizin und Technik.

siehe oben.

...zur Frage

Radioaktivität in der Medizin, Technik und im Alltag?

Ich soll mir Notizen dazu machen, für was die Radioaktivität in der Medizin, der Technik und im Alltag genutzt wird. Im Internet finde ich aber nur solche Texte die nur die "Professoren" unter uns verstehen. :) Könnte mir vielleicht jemand helfen? Chemie ist nicht immer meine Stärke... :\

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?