anwaltsmahnung ohne rechnung

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klare Vorgabe: Rechnung muss erst erfolgen, dann Mahnung.

Mit dem Re-Datum bissl aufpassen: Das kann auch einfach ne Aktualisierung beim Ausdrucken sein. Ich würde da mal anfragen, was Sache ist, bevor ich ne Welle mache.. Im Prinzip sollte dem RE klar sein, wie das Prozedere ist.

ne wars nicht, das datum steht da konkret fest droben.

0

Eine Abmahnung ohne Kostennote ist möglich. Falls du im Anhang eine Erklärung abgeben sollst, überlege ob du wirklich mit allen Klauseln einverstanden bist.

wie meinst du das ?

0

Ja, sofern für die Leistung keine Rechnungslegung erforderlich war und Du Dich in Verzug befindest.

Wenn die Anwaltsforderung auf einem gerichtlichen Kostenfestsetzungsbeschluss basiert ist das einer Rechnung vergleichbar. Eine spätere zusätzliche Rechnungsstellung würde nichts an der Zahlungspflicht ändern. Also ja der Anwalt könnte .....

es war hier noch gar nicht vor gericht.

0

Wenn du nicht nachvollziehen kannst, warum, steht dir ein Widerspruch zu.

Eine Forderung muß glaubhaft sein und begründbar. Wer Geld haben will, muß in der Regel auch eine Rechnung machen.

Es gibt auch Inkasso Anwälte, die gerne und schnell mahnen. Ich kann dir nur raten, PRÜFEN, was zu Recht besteht und was nicht. Leider gibt es solche Büros, die darauf aus sind Kunden abzuzocken.

Jegliche Bezugsnachweise aufheben, bis eine Angelegenheit endgültig geklärt ist.

ich heb schon alles auf und es läuft ja auch über den anwalt. anders kann man fast gar nicht mehr dagegen ankommen!

0

Wenn Du ein Rechnungsdatum kennst, musst Du auch eine Rechnung haben.

ja nach wochen über meinen anwalt in kopie.

0

Ein Anruf und Du weisst es. Geht schneller als hier zu fragen.

ruf ihn an und kläre das

ist schon beim anwalt und vor gericht.

aber rein rechtlich kann und darf das doch nicht sein und ist ein fehler dieser firma und deren anwalt?

0

Was möchtest Du wissen?