Anwaltsbrief: Tankstelle angeblich verlassen ohne zu bezahlen - wie soll ich mich verhalten?

12 Antworten

Hallo, das gleiche haben mein freund und ich auch bekommen. Allerdings vorab wir wohnen in Berlin und der uns wird vorgeworfen, in ettlingen an einer bekannten Tankstelle nicht bezahlt zu haben. Ich rief bei der Tankstelle an und die Adresse lt dem anwaltsbrief gibt es wohl seit April nicht mehr, der tattag war aber am 13.12. 2014. Sie meinte am Telefon, dass wenn jmd nicht bezahlt, dann wäre das ein Fall für die Polizei. Das ganze von dieser Kanzlei klingt sehr unseriös! Denn an dem tag, wo es uns vorgeworfen wird, waren wir bei meiner Oma in Sachsen Anhalt und ich wusste nicht mal wo ettlingen liegt! Wir hätten 21 l und E5 getankt. Loooool... Ja, nee ist klar.. So in dem schreiben steht auch drin, dass Videomaterialin vorhanden sind.. Ja klar 😀 mein freund rief bei der unseriösen Kanzlei an und sie meinten am Telefon, dass sie die Beweise einfordern wollen.. Loooool.. Geeeeenau.. Hahaha.. Ich werde dies nun zur zuständigen Polizei weitergeben, da hier es sich definitiv um einen betrug handelt..

Diese möchtegern Kanzlei stammt aus Hamburg.. Vorher war sie laut Google eine Inkassofirma.. alles sehr dubios! !! Ignorieren oder bitte zur Polizei übergeben! Haben uns nichts vorzuwerfen, also der Müllmann freut sich über Abfall 😀

0

Ruf bei diesem Anwalt an und erläutere die Sache! Sollte er den Fall trotzdem vor Gericht bringen, hast du ja alle Beweise in der Hand!

Ich würde zu der Tankstelle gehen und denen das ganze erklären, wenn die Abblocken schreibst du dem Anwalt ein schönes briefchen, das dies nicht sein kann und du ein Beweis inkl. sichtbarer Tankfüllung sehen willst, ansonsten sei es für dich als Erledigt betrachtet. Wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast kannst du diese auch noch "einschalten". Polizei bringt hier rein gar nichts, weil die absolut nichts machen können.

Was möchtest Du wissen?