anwaltberatungsschein wegen warenebetrug

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nimm Dir einen Anwalt und mach mit ihm aus, daß er gleichzeitig sein Honorar bei Deiner Schwester einklagt. In dem Fall würde ich mir echt, wenn nichts anderes mehr hilft, einen Titel besorgen und ihr 30 Jahre lang (wenn nicht noch länger) im Nacken sitzen und auf Rückzahlung pochen.

reinersaam 16.02.2009, 16:46

ich habe ja nichts bezahlt,mir geht es ja um die schufa aufkunft.

0
ErsterSchnee 16.02.2009, 19:52
@reinersaam

Aber der Anwalt will doch auch Geld haben. Und den brauchst Du doch nur, weil Deine Schwester so einen Bock geschossen hat. Also kann SIE auch (in meinen Augen) die Anwaltsrechnung bezahlen. Und wenn sie das nicht tut, würde ich mir halt einen Titel holen, wenn alle Stricke reißen.

0

wofür wolltest Du denn Beratungshilfe; ging es "nur" um die Beratung in der Anzeigensache oder auch um die Geltendmachung von Rückforderungen gg die Schwester? in Strafsachen kannst Du dir den Schein ersparen, da es in Strafsachen nur mündliche Beratung gibt; evtl. müsstest Du bitte Deine Frage noch präzisieren

reinersaam 16.02.2009, 16:49

es gibt keine rückforderung,es geht mir dadrum da ich mich gegen die schufa eintragungen wehren will.

0

Warum hast Du denn blos gegen die Mahnbescheide udn Vollstreckungsbescheide keinen Widersprcuh eingelegt.

Da wäre das Problem dann automatisch vor Gericht gelandet.

reinersaam 16.02.2009, 16:43

die vollstreckungsbescheide habe ich ja noch nicht erhalten!

0
wfwbinder 16.02.2009, 16:46
@reinersaam

Du schreibst, das Dein Konto gepfändet war. Also mußt Du vorher einen Mahnbescheid udn einen Vollstreckungsbescheid bekommen haben, denn ohne vollstreckbaren Titel kann man kein Kontopfändung bekommen.

Ausserdem schreibst Du ja, das Du bescheide bezahlt hast. Also warum nicht widerspruch?

0
reinersaam 16.02.2009, 19:18
@wfwbinder

ich habe was die kontopfändung anbetrifft keinen mahnbescheid erhalten der widerspruch dagegen war erfolgreich.die anderen mahnbescheide hat meine schwester bezahlt.

0

Da kommst Du alleine nie raus. Einen Anwalt kannst Du nicht bezahlen. Eines könnte helfen, zeige Dich selbst wg. Betrug an, ob´s geht ?? oder prvoziere Vergleichbares. Es gibt da beim MDR so eine Sendung, in der bzw. über die könntest Du Hilfe bekommen. Mach mal: http://www.MDR.de

reinersaam 16.02.2009, 16:47

wieso soll ich mich anzeigen,ich habe doch nichts bestellt.

0

Ein Ehrenmord scheidet aus! Ein kräftiger Tritt in den Hintern indessen nicht! - Junge, was sind das nur für Verhältnisse?

Du bist ganz schön leichtsinnig.Bei dir steht das Inkassounternemen vor der Tür,du kriegst die negativen Schufa-Eintragungen.Hast du schon mal darüber nachgedacht,wie das dein weiteres Leben beeinträchtigen kann.Verbiete deiner Schwester weiterhin auf deinem Namen einzukaufen.Das schädigt sonst deine weiteren Zuknunft.

reinersaam 16.02.2009, 16:45

das habe ich der schon verboten,aber du siehst ja das die sich nicht gestört hat.

0
Teify 16.02.2009, 17:43
@reinersaam

Wie alt ist deine Schwester, kannst du sie rechtlich belangen ?

0
reinersaam 16.02.2009, 19:19
@Teify

meine schwester ist 26,ich kann höchstens eine privatklage einreichen,aber wer bezahlt das?

0

Boah, das ist schon der Hammer, wenn man nicht mal der eigenen Familie mehr trauen kann! Aber wie ist die Frage?

Was möchtest Du wissen?