Anwalt zögert die Rückzahlung zuviel gepfändeten Unterhalts hinaus.

4 Antworten

Autsch.

Zuviel gezahlter Unterhalt gilt als verbraucht.

Ich sehe da nix Gutes für Dich.

die sache hört sich sehr verzickt an und ich blicke da nicht so ganz durch :-( aber so wie es aussieht bekommst du Geld und benötigst dieses um den nächsten unterhalt zu zahlen. Farage doch mal deinen Anwalt ob man dort eine lösung schriftlich findet wie der unterhalt mit dem Geld was dir noch zusteht (700Euro) verrechnet werden kann? ansonsten finde ich solltest du dich nochmal mit dem Anwalt zusammensetzen innerhalb von 3 Wochen sollte sich auch dein anwalt ordetnlich um die angelegenheit kümmern

Da ist ja einiges schief gelaufen. Dein lascher Anwalt sollte allmählich forscher auftreten. Wenn weiterhin die Rückzahlung nicht kommt, melde Dich mit dieser Geschichte bei der zuständigen Stelle beim Jugendamt und bitte um Zahlungsaufschub.

Was möchtest Du wissen?