Anwalt Kosten bei Anfrage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für eine erste Anfrage beim Anwalt rechnet man mit ca. € 150. Du kannst aber auch online anfragen, da kannst du mit € 25 anfangen eine Antwort einzuholen. Zum Beispiel bei http://www.frag-einen-anwalt.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Rufmord" gibt es nicht. Da wäre die Straftatbestände "Üble Nachrede" oder "Verleumdung" denkbar. Hierfür müssten aber absichtlich falsche Aussagen verbreitet worden sein. Eine Anzeige allein recht da nicht aus, da das noch keine Verbreitung ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Anzeige brauchst Du keinen Anwalt. Geh zur nächstgelegenen Polizeidienststelle und erstatte Anzeige nach § 164 StGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dich jemand anzeigt ist das kein rufmord.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gsUA1 08.02.2016, 14:58

Wenn ich unschuldig bin und die Person die mich Anzeigt dies auch weiss, dann schon denk ich jetzt mal..?!

0
martinzuhause 08.02.2016, 14:59
@gsUA1

dann ist es eine falsche beschuldigung, aber kein rufmord. wenn eine person glaubt das du etwas angestellt hast kann sie eine anzeige bei der polizei machen. diese prüft das dann

0

Was möchtest Du wissen?