Anwalt hat doppelt kassiert

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Samschwarz, prinzipiell muss man immer mit Betrug rechnen,wenn es ums Geld geht;daher sind alle geschäftlichen Verträge schriftlich zu fixieren. In deinem Fall musst du dir Rechtsberatung bei einem Anwalt einholen. Es gibt Rechtsschutzversicherungen,bei denen man sich telefonisch rechtsberaten lassen kann.

Das ist richtig was du sagst. Aber wer geht davon aus das ein Rechtsanwalt sowas macht. In dem Moment vertraut man sein Anwalt und geht davon aus, dass er einen helfen will

0

oha, das ist knifflig. viel kann ich da auch nich sagen, aber ich weiss dass du mit zeugen schonmaleinen trumpf hast.

habt ihr einen kostenvoranschlag gemacht, oder eine maximalgrenze fürs gehalt? bzw hat er gegen irgendetwas vertraglich abgemachtes verstoßen?

Ne du. Es erging ein Haftbefehl und als ich ihn sofort anrief kam er auch sofort. Nachdem ich unter Auflagen beim Haftrichter gehen durfte sagte er mir er müsste Geld haben. 2000€ hatte ich bei die mir die Polizei abnahm als ich verhaftet wurde. Nachdem ich ich gehen durfte erhielt ich auch sofort mein Geld was ich sofort an den Anwalt übergeben habe. Ich habe lediglich eine Vollmacht unterzeichnet. Kein Honorar vertrag o.ä

0

Ne du. Es erging ein Haftbefehl und als ich ihn sofort anrief kam er auch sofort. Nachdem ich unter Auflagen beim Haftrichter gehen durfte sagte er mir er müsste Geld haben. 2000€ hatte ich bei die mir die Polizei abnahm als ich verhaftet wurde. Nachdem ich ich gehen durfte erhielt ich auch sofort mein Geld was ich sofort an den Anwalt übergeben habe. Ich habe lediglich eine Vollmacht unterzeichnet. Kein Honorar vertrag o.ä

0

du hast den Prozess verloren stimmts?da musst du für alle anfallenden kosten aufkommen,das ist so

Was hat das jetzt damit Zutun? Bitte frage richtig lesen. Der Anwalt hat doppelt kassiert

0
@Samschwarz

er fordert das Geld nicht vom Staat,dein Anwalt bekommt die Rechnung von der Staatskasse,weil er dich vertreten hat und alles über seinen tisch geht,du verstehst es nicht,der Staatsanwalt ,die richter müssen doch bezahlt werden,und das bist in dem falle DU,weil du den Prozess verloren hast,der richter und der Staatsanwalt sitzen auch nicht aus langerweile dort,die müssen auch bezahlt werden,und das sind die Staatskosten,dafür kann dein Anwalt nichts,du wolltest den prozess

0
@marlies286

Entschuldige. Ich glaube du hast meine Frage nicht richtig verstanden. Das ich für alle kosten aufkomme ist mir sehr wohl bewusst. Ich stehe ja auch dazu. Aber mein Anwalt hat in diesem fall doppelt kassiert. Man bekommt einem Anwalt beigeordnet und der Staat geht in Vorkasse und das auch nur weil ich den Anwalt im Moment nicht zahlen kann. Aber ich habe mein Anwalt bezahlt!!!

0

Zudem stellt der Anwalt eine Rechnung dem Gericht oder StA. Da er aber von mir bezahlt wurde hätte er es nicht machen dürfen. Da das Gericht oder die StA davon ausgeht, dass er kein Cent von mir erhalten hat haben die auch seine geforderte Summe vollständig gezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?