Anwalt gegen 15 jähr.? konsequenzen/chancen (facebook kauf)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja also das ist verzwickt, weil sie würde mir ja Ersatz bieten, weil ich mit der ware nicht zufrieden bin :/ was ist wenn der neue schal echt einwandfrei ist??

ihre letzte Antwort:

also wie gesagt ich würde dir gerne einen neuen schal machen als ersatz mit dem du dann 100% zufrieden bist, dann hast du deine Ware in ordnung und die sache ist erledigt. ich kann ihn jetzt nähen und am monatg schicken wenn du einverstanden bist. und nochmals zum klären: ich nähe die hobbymäßig weils mir spaß macht und habe auch materialkosten, aber ist ja auch klar dass ich da paar euro fürs nähen will.

aber ich weiß halt nicht ob der dann gut ist, soll ich leiber gleich zum anwalt? aber lohnt sich das? und was für konsequnzen hat das für das mädchen??

da sie über 14 jahre alt ist, kannst du sie natürlich anziegen zw. zum Anwealt gehen, denn € 40.- ist eine Summe für die sie gerade stehen muss und kann. gwh nochmal alle Punkte der Beschreibung durch, weise sie ein letztes Mal darauf hin was alles an der Qualität nicht übereinstimmt. setze ihr eine Frist und geh dann zum Anwalt. ärgerlich, aber bevor sie meint, sie kann so weiter amchen sollte man sie stoppen. Vorausgesetzt, du hast recht

Ich nehme an, dass das ein Privatkauf war. Viel kannst da nicht machen bzw. es lohnt sich nicht. Probier mal anzufragen wo und ob sie das Geld versteuert das sie damit verdient. Vielleicht erhöht das ihren Willen dir das doch zurückzunehmen.

ganz ehrlich, was willst du über eine facebookgruppe bei einem 15 jährigen mädchen erwarten?

lass sie einen neuen schal machen und lern daraus, das man du künftig nciht mehr auf solche angebote eingehst.

Auf jeden Fall zum Anwalt. Die junge Dame darf mit 15 noch gar keine Sachen über's Internet verschicken, wahrscheinlich hat sie auch nicht mal so einen gewerbeschein.

tapri 26.01.2013, 12:44

wat fürn Blödsinn. wenn du rein schrebst dass du 15 bist, dann darfst natürlich sachen verkaufen. glaubst du jeder, der bei Ebay mal was verkauft hat nen Gewerbeschein????

2

Es geht um 40€ und du willst ein Verfahren machen das gute 2 Jahre dauert und wesentlich mehr kostet?

Du kannst eigentlich froh sein das du überhaupt schalen bekommen hast. Normalerweise zahlst du geld und dann kommt einfach garnichts.

  1. wenns um 40€ geht würde ich nicht zum anwalt gehen das ist doch noch viel teurer.

  2. facebook ist keine shoppingseite wo sachen verkauft werden. ich würde sagen, wenn du so doof bist, und ihr das geld schickst, ist es dein eigenes problem.

  3. lass dir doch den "besseres" schal mal zu schicken und dann kannst du ja sehen ob er besser ist.

  4. wenn die qualität nicht den vorstellungen entspricht, ist das normal kein grund, gegen den verkäufer klagen zu können. auf ebay kannst du bspw. auch den billigsten schrott unter "top qualität" verkaufen. so lange wie die leute es kaufen ist es nicht dein problem wie sie sich darüber ärgern.

Muss sagen selbst schuld, was erwartest du den ist kein otto versand.

Die ware wurde geliefert , da kannst du sogar noch froh sein. Das sie nicht nur das geld eingesteckt hat wie hier bei 100 anderen die pecht hatten bei kleinanzeigen.

Was möchtest Du wissen?