Anwalt für Mietangelegenheit ohne Geld für Anwalt

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst beim Amtsgericht einen Antrag auf Beratungshilfe ("Beratungsschein") stellen. Dazu mußt Du Deine Einkommensnachweise und Mietvertrag mitnehmen und vielleicht - soweit vorhanden - noch Schriftstücke, mit denen Du belegen kannst, um welche rechtliche Problematik es sich handelt.

Wenn Dir Beratungshilfe bewilligt wurde, kannst du einen Fachanwalt für Mietrecht aufsuchen und Dich von diesem vertreten lassen. Es sind dann alle Sachen abgedeckt, die noch nicht Gerichtsverhandlung sind. Du mußt lediglich einmalig eine Eigenbeteiligung von 10,-€ bezahlen.

Einen Anwalt direkt als Ansprechpartner wirst Du nicht kostenlos finden, mindestens eine Beratungsgebühr würdest Du zahlen müssen

Ein Anwalt darf aus standesrecbtlichen Gründen gar nicht für lau arbeiten.

Am besten beim Amtsgericht mit den Unterlagen einen Beratungsberechtigungsschein beantragen, dann zu einem Anwalt gehen. Dieser muß aber als erstes darauf hingewiesen werden, daß über den Beratungsberechtigungsschein abgerechnet werden soll und darf erst nach Vorlage des Scheins tätig werden.

Was wenn man geschlagen wird und kein Geld für einen Anwalt hat?

Was ist, wenn man z.B. von einer Person geschlagen wird oder so. Und man will diese Person anzeigen, aber man hat nicht viel Geld für einen Anwalt ? Weil Körperverletzung geht gar nicht ! Und viele Menschen haben nicht viel Geld...

...zur Frage

Mein alter Arbeitgeber zahlt meinen Lohn nicht muss ich die Anwaltskosten zahlen?

Ich es sind jetzt schon 6 Monate vergangen seit ich aus meiner alten Firma raus bin aber mein alter Arbeitgeber hat mir immer noch nicht meinen Lohn gezahlt. Es gab auch schon davor immer Probleme musste immer hinter ihm her rennen damit er mir mein Geld zahlt. Er hat immer noch Schulden bei mir ich musste zig mal anrufen um ihm klar zu machen das er mir einen Monat meinen Lohn nicht gezahlt hat er hat erstmal versucht mich zu verwirren hat es ignoriert und vor sich her geschoben. Ich habe ihm alles vorgelegt und bewiesen so das er nicht mehr ausweichen konnte, nun lügt er und sagt er das er kein Geld hat. Ich weiß das ich ohne einen Anwalt nicht um die Sache herum komme. Er zwingt mich dazu die Sache über einen Anwalt zu klären. Meine Frage ist muss er denn auch meine Anwaltskosten zahlen? denn ich muss es über einen Anwalt machen weil er sonst nicht zahlen wird. Er hat mir auch seit 3 Jahren nicht den Mindestlohn gezahlt.

...zur Frage

Braucht man für einen Mahnverfahren einen Anwalt?

Brauch ich einen Anwalt wenn ich einen Betrüger Anklage (Zivilrecht)? Oder wenn ich einen Mahnverfahren einstelle und er das Geld nicht gibt?

...zur Frage

Anwalt will Geld obwohl er mich nicht beraten hat?

Ich war letztens wegen zwei verschiedenen Angelegenheiten beim Anwalt zur Beratungshilfe. Wir haben ca 1 stunde lang über die wichtigere sache der beiden geredet. Die Papiere der anderen Angelegenheit nahm er zu sich um die Sache das nächste mal zu besprechen. Nach dem Gespräch sagte der Anwalt das ihm 700€ zahlen solle damit er sich um die falle kümmert, was ich ablehnte da ich das geld nicht habe.

Also beendeten wir die zusammen Arbeit ohne über die zweite Sache gesprochen haben, bezahlen sollte ich aber trotzdem für beide (jeweils 15€). Ist das so üblich ?

...zur Frage

Jemand schuldet per Vertrag geld.Kann ich ohne selbst Geld zu haben zum Anwalt gehen?

Wenn mir jemand per Vertrag geld schuldet und es aber nicht zahlt.Ich aber selbst nicht geld habe um n Anwalt zu bezahlen um das einzuklagen.Kann ich dann einfacht mit den Vertrag zum Anwalt und der kümmert sich trotzdem drum, wenn er sieht, dass ich zu 100% im Recht bin und dass der Schuldige die Anwaltskosten bezahlen muss oder ist sowas nicht möglich?

...zur Frage

Swiss Media Leserservice Mahnung aber nie etwqas bestellt?

Hallo. Ich koche gerade vor Wut! Wir haben eine Mahnung von oben genannter Firma erhalten in der wir einen Betrag von 76,20€ zahlen müssen. Das interessante an dieser Sache ist, dass wir niemals ein Heft oder ein Abo bei denen bestellt haben. Hat jemand erfahrungen mit denen? Sollte man einen Anwalt einschalten? Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?