Anwalt beleidigt mich, wir dürften doch dafür keinen Anwalt nehmen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anwälte müssen so für ihre Mandaten texten zur Einschüchterung

Hast Du vielleicht versucht, den Anwalt der gegnerischen Partei zu beauftragen? Natürlich schreibt der dann sowas. Suche Dir einen vernünftigen Anwalt, der Deine Interessen vertreten kann. Sollte ein Verfahren für Dich aussichtslos sein, wird er Dir das in einem Gespräch ausführlich erklären. Auf jeden Fall scheint diese Kündigung keine Wirksamkeit zu haben. Wende Dich doch mal einfach an einen Fachanwalt für Mietrecht. Vermutlich musst Du nur das Beratungsgespräch bezahlen und der Anwalt muss gar nicht aktiv werden.

Der böse, ist der Anwalt der Vermieterseite

0

Wo hat er dich jetzt beleidigt? Versteh ich nicht. Die Kündigung dürfte unwirksam sein. Verkauf ist kein Kündigungsgrund. Der neue Eigentümer muss dich übernehmen. Zur Not kann er dir später wegen Eigenbedarf kündigen. Aber dagegen würde ich auch Widerspruch einlegen und ihn das mal beweisen lassen.

Der Rest steht im Kommentar von Peterpeter

Text war zu lang!

0

Anzeige wegen Beleidigung §185 StGB?

Es geht um folgenden Sachverhalt, ich habe über Facebook ein Handy gekauft guten gebrauchten zustand. Habe das Geld per paypal geschickt und das handy kam an aber mit einem display riss..daraufhin habe ich dem verkäufer geschrieben und die situation erklärt, er jedoch behauptet es müsse ein versandschaden sein..was aber nicht sein kann, das handy war mega gut verpackt und es hatte nur einen display riss und an einer stelle war das display heller als an einer anderen seite...daraufhin habe ich das paypal gemeldet und gesagt das er ien betrüger sei. Ich musste ein gutachten von einem fremdend ritten erstellen lassen..was ich auch gemacht habe und bin auf die kosten sitzen geblieben...paypal hat mir recht gegeben und gesagt ich soll das handy versichert zurück schicken..was ich auch getan habe..der verkäufer hat mir gedroht mit ner anzeige bla bla...nun habe ich heute wirklich eine anzeige erhalten..er hat mich angezeigt wegen beleidigung..weil ich ihn über paypal als betrüger bezeichnet habe..ahja..er hat die paketannehme verweigert und mir geschrieben das er das extra nicht angenommen hat und ich es nochmal machen soll...wie soll ich jetzt reagieren ?? ich sitze auf den kosten fest und habe ne anzeige...

...zur Frage

Anzeige wegen "sexueller Beleidigung" und Beleidigung?

Ich habe folgendes Problem und hoffe jemand kann uns helfen.

Wir waren am Samstag auf dem Wasen und waren schon auf dem Weg nach draußen, wobei mein Freund freundlich zwei Mädchen ansprach, ob sie ihm für den halben Preis ein frisches Maß abkaufen wollen. (Also hatte er keineswegs böse Absichten).

Woraufhin eins der Mädchen sich anscheinend angegriffen fühlte, ihn mit "Fk Dich" beleidigte und ihm seine Kappe vom Kopf schlug und weg warf. Er erwiderte aus Trunkenheit natürlich ein "Fk dich" und kippte ihr aus Wut etwas von seinem Bier ins Gesicht (also eine Kurzschlussreaktion), was er direkt danach bereute und sich ehrlich entschuldigte. Er ist noch nie gewalttätig aufgefallen und hat keine Vorstrafen.

Das Mädchen rief trotz dessen anschließend die Polizei, die ihn dann mit Handschellen (!) abführen wollte, obwohl er keineswegs aggressiv war und direkt nach dem Vorfall Einsicht zeigte. Sein Promillegehalt wurde gemessen und betrug 1,6 Promille.

Er, geschweige denn ich durften zu dem Vorfall aussagen, es wurden lediglich das "Opfer" und ihre Freundin angehört. Er bekam einen Brief, worauf steht, dass er wegen "sexueller Beleidigung, Beleidigung" angezeigt wird und dazu ein Formular, in dem er entweder nur die Tat zugeben kann oder eben nicht. Also keine Möglichkeit, die Lage zu schildern oder sich zu rechtfertigen. Ich denke nämlich, dass die zwei Mädels nicht die ganze Wahrheit gesagt haben.

Jetzt die Frage, was kann man da machen? Bzw. was kann er erwarten, wenn die Sache wirklich vor Gericht kommt? Denkt ihr, es ist nötig, sich einen Anwalt dazuzuholen?

...zur Frage

Anwaltspflichten

Hallo zusammen, Ich hoffe mir kann jemand zum folgenden Fall eine Auskunft erteilen. Folgender Sachverhalt Mieter wurde gekündigt. Der Kündigung wurde widersprochen. Dann erklärte der Mieter über seinen Anwalt zu einem konkret genannten Termin auszuziehen. Einige Wochen vor diesem Termin wurde dieser bestätigt, sogar untermauert durch die Zusage seine Mandanten hätten nun eine neue Wohnung gefunden. Eine Fristsetzung durch meinen Anwalt bis spätestens 5 Tage vor Termin die Übergabemodalitäten zu benennen wurde nicht erfüllt. Am eigentlichen Übergabetermin wurde per Fax mitgeteilt, das krankheitsbedingt keine Übergabe erfolgen könnte. Das Haus ist weiterhin bewohnt und auf Nachfrage bei den Mietern, die nichts zahlen, wurde mitgeteilt, das ein freiwilliger Auszug nicht in Frage komme. Muss sich der Anwalt der Gegenseite in diesem Fall nicht vor Behauptung einen neuen Mietvertrag vorlegen lassen. Ich habe bewusst auf Räumungsklage verzichtet, da diese vermutlich nicht vor Auszugstermin verhandelt worden wäre. Kann hier der gegnerische Anwalt haftbar gemacht werden, da ich vorsätzlich getäuscht und betrogen wurde? Bei den Mietern ist natürlich nichts zu holen. Gruss aus OWL

...zur Frage

Wegen Beleidigung eine Anzeige bekommen?

Also die Story ist extrem lang.. und bei dieser Sache hab ich gegen 6-8 Sachen gleichzeitig verstoßen (angeblich) hat jemand Erfahrung, wenn ja kann ich mit demjenigen der davon Ahnung die Story erz ? und der sagt mir denn welche Konsequenzen es EVENTUELL geben könnte?  mach mir echt Sorgen um meine Zukunft und das geht mir nicht mehr aus dem Kopf...

...zur Frage

Anzeige wegen Beleidigungen auf Instagram?

hey also ich bin 12 und ja ich hab mal moviestarplanet gespielt und da hab ich mit einem 15 jährigen mädchen nummern ausgetaucht wir kennen uns nicht in real ich hab auch einen fake namen zu ihr gesagt also Lourine - Zoélla Gouard. allerdings meinte sie mich als hu*e zu beleidigen auf lnstagram,dann hab ich zu ihr geschrieben geh sterben keiner braucht dich du häsxsliche hu*e und so...dann hat sie von einem anderen instagram account geschrieben dass sie morhgen zur polizei geht weil sie den chaterlauf noch hat..was jetzt?

...zur Frage

Anzeige erstatten mit 14, geht das?

Hey also es geht um ziemlich heftige Drohungen und beleidigungen die meine Freundin und ich uns nicht gefallen lassen werden! Aber ich habe mal eine Frage.. Kann ich mit 14 einfach zur Polizei gehen und Anzeige erstatten? mit freundlichen Grüßen, Brockengirly

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?