Anwalt befragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, selbstverständlich kannst du das. Beratung der Mandanten gehört neben dem Führen von Prozessen zum Aufgabenbereich eines Rechtsanwaltes. Damit verdient er sein Geld. Du mußt die Beratung natürlich bezahlen. Frage VORHER nach dem Honorar, damit du weißt, was finanziell auf dich zukommt. Du kannst natürlich auch mehrere Anwälte nach den Beratungskosten fragen und dich dann für einen entscheiden.

Wenn du dein Kind zu dir holen möchtest, wirst du das sehr wahrscheinlich nur durch ein Gerichtsverfahren bewirken können. In dem Falle kann er dich auch vor Gericht vertreten.

Jeder kann jederzeit sich ein Anwalt holen, wenn man das nötige Kleingeld dafür hat  

Natürlich kannst du einen Anwalt befragen wenn du ihn bezahlst.

eine einfache Beratung kostet zwischen 100 und 200 Euro, sollte man vorher fragen, wenn es nicht durch die Rechtsschutzversicherung gedeckt ist.

Kannst du!

Aber jeder Rat kostet extra!

Was möchtest Du wissen?