Anus schmerzt seit mehreren Tagen, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bis du deinen Arzttermin hast, versuch mal, diese Region zu entspannen - mit einem gemütlichen Bad oder auch einem Kamillensitzbad.

Jetzt ist es nicht so warm, da könnte dir das Sitzen auf einem Heizkissen auch helfen. Hättest du nicht von Unfall gesprochen, hätte ich auf Hämorrhoiden getippt und dir noch Hametumsalbe empfohlen, aber die wirst du wohl nicht brauchen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der richtige Arzt wäre hier wohl der Proktologe, er ist der Facharzt wenns am Pöter schmerzt.

Hier wird dir niemand helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Röntgen lassen, es wird beim Steißbein sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LessThanThree
19.09.2016, 15:16

Steißbeinschmerzen und Anusschmerzen sind ein großer Unterschied, den sicherlich jeder kennt.

0

Was für ein Unfall soll das sein, bei dem danach der Anus schmerzt? Steißbein, ok. Aber der Anus?

Wie auch immer: Geh damit zum Urologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LessThanThree
19.09.2016, 15:22

Ungünstig auf eine Flasche gefallen.

0

Na was mag das wohl für ein Unfall gewesen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde das einem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?