Antriebslosigkeit (Schule, Leben)?

4 Antworten

Wie alt bist du denn genau? Da du die Schule erwähnt hast, schätze ich mal, dass du in der Pubertät bist. Und glaub mir, so geht es sehr sehr vielen in der Pubertät, mir auch. So ist das nunmal, Schule, Stress, man hinterfragt das Leben und die Hormone spielen verrückt! Das kennt so gut wie jeder. Versuche einfach dich mit etwas abzulenken, was dir Spaß macht. Vielleicht machen dir deine alten Hobbys keinen Spaß, aber du kannst versuchen neue zu finden. Oder treffe dich mit Freunden, suche neue Mangas und Animes, die dir gefallen und dich in ihren Bann ziehen. Es wird besser glaub mir, auch wenn es seine Zeit braucht. Fang an Sport zu machen und setze dir kleine (später große) Ziele, die du erreichst. Wenn es selbst nach Wochen ÜBERHAUPT nicht besser wird, geh nochmal zu deinem Arzt! Viel Glück! :D

Dankeschön! Ich bin 14 Jahre alt, werde bald 15. Sport mache ich schon, denn mein Hobby ist es Ballett zu tanzen.

0
@CheonSongyi

Genau in dem Alter hab ich mich auch so gefühlt! :D Mittlerweile bin ich 16 und es ist besser geworden^^ Keine Angst, so vielen sich viele in deinem Alter. Hast du schon mit deinen Freunden geredet? Vielleicht können die helfen :)

0

Hi ChenSongyi,es kann auch eine Anämie wegen eines Eisenmangels sein.Müdigkeit und Anhedonie muss nicht gleich eine psychische Störung sein.Auch das genannte Blutbild kann dieselben Beschwerden machen.Vor allem bei Frauen infolge der Menses.LG Sto

So mit 19-25 Wenn Du alle Prüfungen hinter Dir hast ist die beste Lebenszeit, freu Dich darauf !!!

Na hoffentlich, haha

0

Macht es Sinn sich noch zusätzlich BCAA zu kaufen?

Ich nehme zur Zeit das ZEC+ Whey Protein Isolate würde es da noch Sinn machen zusätzlich für den Muskelaufbau noch BCAA Pulver mit hinein zu mischen oder ist der BCAA Anteil im Eiweißpulver schon hoch genug?

...zur Frage

Wann denkt ihr über euch selbst, über euer Leben etc. nach?

Wann am Tag nimmt ihr euch Zeit um Nachzudenken? Und wie sieht das bei euch aus? Kuschelt ihr euch auf die Couch oder fährt ihr mit der Bahn/Bus von der Arbeit nach Hause und denkt einfach mal paar Minuten nach? Wie oft in der Woche nimmt ihr euch Zeit zum bewussten Nachdenken? Oder macht ihr das gar nicht?

Hier geht es nicht um die Standardgedanken, die man die ganze Zeit hat. Sondern um das bewusste Nachdenken, über das tiefsinnige/philosophische Nachdenken. Das wo man überlegt, wer man ist, was einen ausmacht, was der Sinn des Lebens ist, ob man glücklich ist, was man langfristig gesehen ändern will, wie man hier gelandet ist, wo man gerade ist und und und.

Bei mir ist es so, dass ich tagsüber so viel mache und mir gar nicht Zeit dafür nehme.. im Bett habe ich das Gefühl, dass ich noch viele Dinge nicht zu Ende gedacht habe und dann fängt das Grübeln im Bett an ;) Dazu muss man sagen, dass ich introvertiert, depressiv bin und eine Sozialphobie habe (ja diagnostiziert und bin in Therapie!) - also da fallen viele Gedanken an ;)

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion - Beschwerden werden immer schlimmer?

Vor 2 1/2 Wochen stellte sich heraus dass der TSH-Wert von 4,55 auf 3, 2 gesunken ist. Seitdem nehme habe ich die Dosis verdoppelt. Mir ging es danach etwas besser.

Seit ein paar Tagen jedoch hab ich das Gefühl, dass die Beschwerden, vor allem die Antriebslosigkeit, immer schlimmer werden.

Kann es sein, dass die Schilddrüse in letzter Zeit in ihrer Funktion noch einmal nachgelassen hat oder bilde ich mir nur das ein?

...zur Frage

Starker Drang nach Abenteuern?

Hallo zusammen,

Ich weiß nicht warum, oder ob es anderen genau so geht, aber ich habe das ständige Bedürfnis, etwas aus meinem Leben zu machen und alle Möglichkeiten zu nutzen, die ich kriegen kann.

Jedes mal wenn ich sehe, dass Menschen einfach nur in ihrer Alltagsroutine bewegen und denken, sie wären glücklich in ihrer Komfortzone, macht mich das unglaublich traurig und es tut fast körperlich weh.

Wenn ich mal einen Tag zu Hause rumsitze und einfach nur fern sehe, bin ich ständig unruhig und überlege mir, was ich während dieser Zeit anderes machen könnte. Aber wenn einfach niemand Zeit hat und es draußen regnet kann ich förmlich spüren, wie ich meine Zeit verschwende.

Egal was ich tue, ich bin nie vollständig zufrieden. Ich brauche viel Action in meinem Leben und Menschen, auf die ich mich immer verlassen kann. Ich will irgendwann die Welt bereisen, und kein 0815 Leben führen. Ich will wenn ich alt bin von all den Dingen erzählen, die ich so erlebt habe. Außerdem sammle ich jegliche Erinnerungen, die ich gewonnen habe, wie einen Schatz.

Ich habe einfach ständig das Gefühl, etwas zu verpassen und nicht alles aus meinem Leben herausholen zu können, z.B. wegen Geld und Minderjährigkeit. Aber ich liebe einfach dieses Gefühl, wenn ma die Wohlfühlzone verlässt und sich auf ein Abenteuer einlässt. Der Gedanke daran hält mich am Leben und macht mich glücklich.

Gleichzeitig habe ich halt diese Angst, dass mir das nicht gelingt, und dass ich mir im Grunde nur was vormache. Aber ich wüsste nicht, was mein Leben sonst für einen Sinn hätte und wie ich anders glücklich werden könnte.

Weiß jemand, was ich meine? Wie geht ihr damit um? Und was kann ich tun, um mein Leben Tag für Tag außergewöhnlich zu gestalten, bzw. um glücklich zu werden?

Vielen Dank im Voraus!

LG imakeyourday

...zur Frage

Was macht lernen so schwer?

Im Moment lerne ich füe eine Klausur, außreichend zeit habe ich auch noch. Mein Problem ist, das ich immer wenn ich was lernen will der Gedanke kommt, dass ich noch viel zu viel weiteres lernen muss. Es sind unglaublich viele Themengebiete und erst am Anfang zu stehen mach ein unglaublich schlechtes gefühl im Magenn.

Wie komm ich dagegn an?

...zur Frage

AntriebslosigkeitdurchRitalin?

In letzter Zeit bin ich oft unglaublich antriebslos, sodass es mir sogar schwer fällt überhaupt aufzustehen. Gegessen habe ich in letzter Zeit auch wenig deswegen. Ich schaffe es nicht mehr meine Hausaufgaben zu machen oder sonst irgendwas. Und es ist kein Eisenmangel, nehme bereits Tabletten dagegen und seitdem ist alles wieder gut. Ich nehme auch Ritalin da ich ads habe, aber ich glaube nicht das es die medis sind. Hat einer von euch eine Idee oder eine Trick wie ich trotzdem meine schulischen Sachen machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?