Antriebslosigkeit, Innere Unruhe, Unlust

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Statt dir quälende Gedanken zu machen, zieh dich an und geh raus. Erst mal auf Abstand, setz dich in einen Park auf eine Bank und schau dem Leben zu. Vielleicht könntest du mit der Pflege von Tieren auf die Beine kommen, sie sind immer dankbar und mit wenig zufrieden. Du kannst liebe geben, aber im Augenblick dir selbst nicht und das ist der Knackpunkt, deshalb fühlst du dich so nutzlos und ungeliebt. Irgendjemand macht sich um dich Sorgen , will dass es dir gut geht, ja, ganz bestimmt ist da jemand,. Die Medikamente machen dich müde und schlaff, sprich mit deinem Arzt über eine andere Dosierung, wenn sie dich zum Zombie machen ,ist das kontraproduktiv , du fühlst es ja selbst. Du könntest auch in eine Gruppe gehen und dich dort unterhalten oder zuhören. Es gibt mehr Möglichkeiten, als du jetzt weißt, nur eins musst du immer selber tun: Dich aufraffen, und weggehen aus der selbstgewählten Einsamkeitsfalle!

das is normal bei depressionen... klingt doof, aber einfach dennoch raus gehen, jacke über und in den nächsten park, wenn man erst unterwegs ist, dann wirds meist schnell besser und du bekommst lust auf weitere aktivitäten... aber in den hintern treten musst du dir leider selbst gerade mit depressionen ;)

Hallo Qxoi1990,

wenn deine Medikamente dich nicht stabilisieren oder die gewünschte Wirkung zeigen (antriebssteigernd) dann sprich bitte mit deinem behandelnden Psychiater darüber. Dieser kann dann entweder die Dosis verändern oder in Absprache mit dir ein anderes Medikament oder Medikamentenkombination verschreiben.

Du schreibst dass du vieles gern tun würdest, dir aber in letzter Konsequenz einfach der letzte Schubs fehlt. Vielleicht hilft dir da ja der Aufenthalt in einer Tagesklinik. Sprich doch mal deinen Arzt darauf an :-)

Das du etwas ändern willst ist schon mal sehr gut, mit ein bisschen Hilfe wirst du das auch schaffen.

Ich wünsche dir für die kommende Zeit ganz viel Kraft.

LG

Sys

Depression wie kommt ihr mit bestimmten sachen zurecht?

Hallo wollte mal fragen wie kommt ihr mit machen sachen zurecht,? Z.b ..

Lustlos , antriebslos, kraftlos ,erschöpft so erschöpft das arme und beine schwer sind.?

Habt ihr das auch wenn ihr im hier und jetzt seid an Morgen denkt , das euch das zu viel ist weil man denkt ach Morgen wieder so ein schlimmer tag :( ??

Habt ihr das auch manchmal ihr freut euch auf etwas aber könnt es nicht richtig zulassen oder ihr wollt was machen um euch abzulenken und wenn ihr es machen wollt klappt es nicht so richtig oder ihr habt so ein komisches gefühl?

Klingt alles komisch aber wer das gleiche fühlt weis was ich meine

Kennt ihr das angst zu haben es wird nie besser ? Oder nie gesund Das Gefühl habe ich ståndig

Fällt euch haushalt einkaufen auch schwer :(

Was macht ihr so dagegen.? Danke.

...zur Frage

Kann man depressiv werden & psychisch angeschlagen wenn man 24/7 nur zu Hause rumhockt? (arbeitslos)

Frage steht oben,

wenn ja was gegen tun

...zur Frage

treffen absagen weil ich doch keine lust auf sie habe?

hallo leute

es geht darum das ich mich mit einer freundin verabredet habe und jetzt habe ich doch plötzlich keine lust mich mit ihr zu treffen, denkt ihr es ein problem wen ich heute doch absagen würde?

...zur Frage

Citalopram macht mich platt

Hallo,

nehme seit knapp 2 Monaten Citalopram wegen meiner Antriebslosigkeit und Müdigkeit, die nach einer langen Tramadol Abhängigkeit kamen. Allerdings wirkt das Medikament eher konträr zu den Problemen weswegen ich es eigentlich nehme; heißt, ich bin müde, kaputt und absolut müde.

Habe auch schon versucht die Einnahme auf abend zu verschieben und statt der verordneten 20mg, 30mg zu nehmen. Hilft alles nichts.

Außerdem ist mein Arzt erst wieder in 2 Wochen da, die Symptome belasten mich jedoch täglich mehr, gerade jetzt wo ich leistungsfähig sein muss.

Was tun? :(

...zur Frage

Motivationslosigkeit in der Arbeit.

Heute ist mal wieder einer dieser Tage... Die letzten paar Tage ware es bei uns im Betrieb eher ruhig und ich hatte nicht so viel zu tun und heute hab ich wieder richtig viel arbeit - allerdings hab ich auch absolut keine lust. Ich kann mich einfach nicht dazu motivieren etwas zu tun ...

Habt ihr Tipps was man gegen diese Antriebslosigkeit machen kann?

PS: mein Urlaub kommt erst in ein paar Wochen (und dann auch nur eine Woche) und frei und eine "Auszeit" nehmen kann ich auch nicht.

...zur Frage

Kann die Depression solche Auswirkungen haben?

Hallo zusammen,

Ich befinde mich seit Oktober 2016 in einer schweren Depression, zur Zeit bin ich in Behandlung in der Tagesklinik.

Meine Frage mag vielleicht für einige etwas blöd klingen, aber ich stelle sie trotzdem:

Kann es möglich sein, dass man morgens wegen der Depression schlapp ist (das ist mir schon klar) und deshalb z.B. nicht duschen kann, weil man einfach am Ende ist und jeder Schritt zu viel ist??? Kann man auch zu schlapp und antriebslos für den Haushalt sein???

Ich erkenne mich nicht wieder, ich sehe die Arbeit, aber kann einfach nicht mehr..... total kraftlos und antriebslos fühle ich mich :(

Wenn ich das im Einzelgespräch anspreche dann ist mir das eigentlich ziemlich peinlich, weil ich sonst immer alles perfekt gemacht habe...... Sollte ich es trotzdem ansprechen?????

Vielen Dank für Antworten

Powerfulgirl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?