Antriebslosigkeit im Winter. Ist das normal?

11 Antworten

Ist eigentlich normal, das kommt daher das man im freien weniger unternehmen kann und einem die Decke langsam auf dem Kopf fällt, über die Wintermonate muß man sich vitaminreich ernähren, das hilft etwas.

Kann eigentlich NORMAL sein.......gute und gesunde Ernährung, Sport undBewegung können Abhilfe schaffen.........vorsichtshalber kannst du aber auch einmal dein Blut auf Diabetes testen lassen!!!!!!!

Total normal, die Tage sind kurz und diesen Winter gab es fast keine Sonne, die für die Bildung von Glückshormonen wichtig ist.

Soll man Winter Kleider im Sommer kaufen?

Soll man Winter Kleider im Sommer kaufen? Ich habe einen Pullover gesehen der -70% Günstiger war. Anstatt 275€ nur noch um die 80€. Ist das normal das Winterkleider günstiger sind in der Sommer's Zeit? Kauft ihr Kleider für den Winter auch schon im Sommer oder kommt es nicht drauf an?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine ,,Winterhass'' machen?

Ich hasse den Winter Ich mag den Sommer einfach tausend mal lieber, man kann viel mehr Unternehmen (mache viel sport) Im Winter ist es einfach nur Kalt und nass und es wird früh dunkel. Man ist ständig müde und ,,faul''. (meine damit das man keine Lust hat raus zu gehen) und unmotiviert Was kann ich gegen meinen WINTERHASS machen?

...zur Frage

Niedergeschlagen vitamin d?

Bin im Winter immer sehr stark niedergeschlagen, müde antriebslos, müde etc.

Mir wurde empfohlen hohe Dosis vitamin d zu mir zu nehmen Bloße was hilft Soll man was von der Drogerie kaufen?

Im Sommer geht Es mir gut ,stecke ich voller Energie.

Und vertragen sich die vitamin Tabletten mit anderen Tabletten? Da ich ja auch Epilepsie habe. Oder brauch ich mir keine sorgen zu machen?

...zur Frage

Ist es normal dass man im Winter mehr müde ist als sonst?

...zur Frage

Ist es normal, dass ich unmotiviert, genervt und müde bin, wenn es heiss ist?

...zur Frage

Müdigkeit und Antriebslosigkeit in Verbindung mit Ischiasschmerz - ist das immer so?

Hatte zum letzten Mal vor 11 Jahren so einen Ischiasschmerz. Vielleicht gibt es unter Euch "Erfahrenere". Kann mir jemand sagen, ob das normal ist, dass man (der Schmerz ist jetzt nicht mehr so schlimm) danach müde und antriebslos ist und ein paar Symptome hat wie bei einer Grippe? (Gliederschmerzen Halsweh)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?