Antrag: Schuljahr wiederholen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du "musst" ja gerade das Schuljahr nicht wiederholen, sondern möchtest das. Du würdest ansonsten ja versetzt! Nur in solchen Fällen ist überhaupt ein Antrag möglich.

Den Antrag kann man formlos stellen. Sinnvoll wäre eine detaillierte Begründung, um die gewünschte Entscheidung zu erreiche. Einfach nur suboptimale Leistungen rechtfertigen nicht zwangsläufig eine Wiederholung trotz möglicher Versetzung.

Welche Klasse und welches Bundesland?

Ich bin in der elften (Oberstufe) in NRW

0
@DerZabiat

Das heißt das du dein "pflichtjahre" für die Schule hinter dir hast und die Schule dich verweigern kann (würden die nicht machen, es sei denn es gibt gute Gründen dafür 😉!). Frag doch mal die Lehrerin wie du (oder ich denke eher deine Eltern wenn du noch nicht volljährig bist!) so ein Antrag am besten formulieren sollst.

0
@cvksat

Hab schon mit den Lehrern gesprochen. Die brauchen diesen Antrag nur aus bürokratischen Gründen; dass ich nicht verweigert werde, steht schon fest^^

0
@DerZabiat

Dann mach es doch kurz:

"Ich beantrage die Wiederholung der 11. Klasse, da ich in vielen Fächern große Wissensdefizite habe."

Das sollte dann doch reichen.

Ort, Datum und Unterschrift

1
@Atzec

hm, joah ich denke so werde ich das machen. danke ^^

0

Was möchtest Du wissen?