Antrag Reisekosten ARGE ALG II

3 Antworten

Reisekosten müssen immer VORHER beantragt werden. Wann du dann den ausgefüllten Antrag abgibst, ist eigentlich egal.

Den Antrag auf Rueckerstattung von Reisekosten muss man vor Antritt der Reise einreichen und genehmigen lassen.

Ja natürlich, du kannst doch alle Kosten AB dem Antragsdatum auflisten. mfg,

antrag auf bewerbungskosten vergessen

ich hatte heute ein vorstellungsgespräch ca.2 stunden entfernt und ich hab vergessen den antrag auf reisekosten untersxchreiben zu lassen. jetzt möchte ich das den zuschicken per post. wie könnte man das den schreiben ?

...zur Frage

Antrag beim JobCenter auf Friseurkosten

Hallo an Alle,

bin ALG II Empfänger. Hab von einem Freund erfahren das man ein Antrag stellen kann, auf Friseurkosten? Hat jemand eine Idee von euch.

...zur Frage

ALG II Antrag Abgabe am Feiertag?

Hallo,

ich habe leider völlig übersehen, dass heute (31.05.18) ein Feiertag ist.

Ich wollte eigentlich mein ALG II Antrag abgeben, der ja dann normalerweise für den Mai gezählt hätte.

Die Frage ist: Wenn auf dem Antrag das Einreichdatum vom 30/31.05 steht und ich ihn beim Jobcenter in den Briefkasten schmeiße, er aber erst am 01.06 bearbeitet werden kann, wird dann noch der Mai mit einbezogen?

...zur Frage

Frage zum Antrag auf Gewährung von Reisekosten...

Hallo, ne Freundin hatte die Woche einen Termin beim Arbeitsamt. Da sie kein Auto hat, habe ich sie hingefahren!! Sie bekam einen Antrag auf Gewährung der Reisekosten mit...was soll sie da für Nachweise mitgeben??? Mein Auto stellt ja keine Rechnungen aus ;)..

...zur Frage

Abendschule, trotzdem verpflichtet zum arbeiten?

Hallo, ist man verpflichtet sich zu bewerben und arbeiten zu gehen wenn man eine Abendschule besucht und ALG II (Hartz 4) bekommt? Ich habe gehört das das Jobcenter (ARGE) niemanden zwingen kann da man unter Auszubildender zählt. Weiß jemand was genaueres?

 

LG

...zur Frage

ALG II Antrag in Dresden

Hallo liebe Community, Eine nette Dame bei der Arbeitslosmeldung im Jobcenter in Dresden (Budapester Str.) meinte, man könne sich bei ihr lediglich arbeitslos, nicht aber arbeits- oder ausbildungssuchend melden, geschweige denn ALG II beantragen. War ich nur im falschen Stockwerk, oder gibt es ein anderes Gebäude, in das ich muss? Wenn ja, wo befindet sich dieses?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?