Antrag Erwerbsminderungsrente abgelehnt - VDK oder Anwalt Sozialrecht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja so ein Widerspruch macht durchaus Sinn. Ca. 60% der Anträge gehen danach durch. Allerdings musst du dich auf eine lange Wartezeit gefasst machen. Du bist nicht der einzige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist gut das du nervlich am Ende bist, dann kommst du glaubhafter rüber.;-)))

Als wenn der VdK hier noch nicht mal seinen Einsatz geschafft hat dann sieht es nicht gut aus für dich und du kannst die Rechtsanwaltskosten eigentlich sparen. Mir fällt jetzt vielleicht noch der SoVD ein..aber im Endeffekt ist das so ähnlich wie der Vdk.

http://www.sovd.de/

Die einzige Möglichkeit die dir jetzt noch bleibst ist die Psychoschiene über die du das aber etwas später handhaben kannst. Als erstes würde ich mir an deiner Stelle jetzt mal einen Psychologen suchen.Dir geht es nicht gut(Depressionen) also möchtest du eine Therapie machen.Gleichzeitig solltest du einen Antrag stellen auf eine psychosomatiche Kur, wegen eben der jetzigen Depressionen die sich natürlich auch massiv verstärkt haben.

Mit deinem Hausarzt solltest du sprechen das er dir Psychopharmaka verschreibt. Du musst sie ja nicht nehmen, aber es kommt immer beim Rententräger besser rüber, wenn die lesen das du welche nimmst, wenn sie die Unterlagen von der Krankenkasse einfordern.Sonst wirkst du ja nicht glaubwürdig.

Ferner darfst du natürlich auch keinen Fehler machen wenn ein Gutachter ansteht, immer so hübsch und gepflegt da aufzuschlagen.Dann gehst du eben mal an diesem Tag ungekämmt hin und heulst ne Runde. Diese psychosomatische Kur solltest du auch unbedingt antreten und bis zum Ende 12 Wochen auch durchziehen.Die Ärzte dort dann dürfen dich auch nicht gesund entlassen, sondern weiterhin krank.Das ist ganz wichtig für die Rente.

Mit diesem Ziel dürfte es dann vorerst bei der BfA zumindest mal für 2 Jahre Rente klappen.

Ich drücke die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?